Menü

Hintergründe

Die DGVN informiert über Hintergründe und vermittelt vertieftes Wissen über die Vereinten Nationen. Unsere Fachpublikationen bieten aktuelle Informationen und Debatten für Menschen mit Expertise. Auch für die politische Bildungsarbeit bieten wir ein breites Spektrum an Materialien.

Vertiefte Informationen rund um die UN

Vertiefte Informationen zu den Themen der Vereinten Nationen - Nachhaltigkeit und Klima, Frieden und Sicherheit sowie Menschenrechte - bereiten wir auf unseren Portalseiten auf. Unsere drei Webportale greifen die Themen der Vereinten Nationen auf und bieten aktuelle, vertiefte Informationen zu den relevanten Fragestellungen in den Bereichen. Auf den Seiten "UN im Überblick" liegt der Fokus auf den Vereinten Nationen, ihren Sonderorganisationen und den Strukturen und Debatten.

Bildungsmaterialien der DGVN

Einige unserer Publikationen eignen sich besonders gut für Einsteiger. Wir kennzeichnen unsere Bildungsmaterialien auch mit dem Stempel "Geeignet für UN im Klassenzimmer". Sie können diese und andere DGVN-Veröffentlichungen auch als Klassensätze bestellen. Die UN-Basis-Informationen bieten einen schnellen Überblick über Aufbau, Aufgaben und Ziele von UN-Einrichtungen, deren wichtigsten Arbeitsgebiete sowie aktuelle UN-Themen. Die Eine-Welt-Presse greift aktuelle Themen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit auf.


Fachinformationen

Die Hintergründe und Analysen zu den aktuellen Entwicklungen der internationalen Zusammenarbeit bietet unsere Zeitschrift VEREINTE NATIONEN. Hier finden Sie Fachinformationen zu UN-bezogenen Themen wie Friedenssicherung, die Nord-Süd-Beziehungen, Menschenrechte und die Fortentwicklung des Völkerrechts. Daneben werden regelmäßig Berichte aus dem Bereich der Vereinten Nationen, Buchbesprechungen und eine Übersicht von Dokumenten des Sicherheitsrats und der Generalversammlung sowie relevante Fakten und Zahlen zu den UN-Mitgliedstaaten veröffentlicht. Auch mit der Übersetzung oder Aufbereitung der UN-Berichte richten wir uns an ein Fachpublikum.


UN-Forschung

Die Erforschung des Systems der Vereinten Nationen, ihrer Arbeitsweise und ihrer Themen sind die Voraussetzung für ein vertieftes Verständnis der Weltorganisation, ihrer Arbeit und Reformbedarfe, das die DGVN der Öffentlichkeit vermittelt. Auch die Vorschläge und Forderungen der DGVN für eine kohärente deutsche UN-Politik fußen darauf. Die DGVN trägt mit ihrem Forschungsrat dazu bei, die UN-Forschung in Deutschland zu vernetzen, die Arbeit junger Forscherinnen und Forscher in der AG Junge UN-Forschung zu unterstützen und herausragende Dissertationsleistungen auf dem Gebiet der UN-Forschung zu würdigen. Eine Kernforderung der DGVN ist eine ausreichende finanzielle Ausstattung der Vereinten Nationen. Deutschland muss bei vielen Programmen mehr freiwillige Beträge leisten und Pflichtbeiträge auf allen Ebenen stets pünktlich und vollständig begleichen.

UN vor Ort und im Wahlkreis

Foto: Frank Peters

Unter dem Titel „UN vor Ort“ stellt die DGVN tolle Projekte und Initiativen für die lokale Ebene vor. Angebote wie die Wanderausstellung #DieUNundWIR oder das Bildungsprojekt "UN im Klassenzimmer" können direkt bei der DGVN angefragt werden. Auch Abgeordnete können unsere Angebote nutzen, um die "UN im Wahlkreis" zu präsentieren.

Immer informiert

Foto: Frank Peters
Alle Veranstaltungen

Unsere über 100 Veranstaltungen und Projekte bieten Hintergründe und Informationen zu der ganzen Bandbreite der UN-Themen.

DGVN-Newsletter

Unser Newsletter informiert regelmäßig über Hintergründe und aktuelle Angebote

Foto: Martijn Bergsma
Mitglied werden

Als Mitglied unterstützen Sie nicht nur unsere Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, sie profitieren auch von exklusiven Angeboten wie Mitgliederreisen