Menü

Ausschreibung "Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung 2023"

Ihr brennt für Themen rund um die Vereinten Nationen? Ihr möchtet wissen, was Jugendliche in Deutschland bewegt und was sie sich von der internationalen Politik wünschen? Ihr habt Lust, euch für mehr Jugendbeteiligung einzusetzen? Bewerbt euch jetzt als Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung.

Eine Weltkugel umgeben von blauen Ähren
Logo der Jugenddelegierten zur UN-Generalversammlung

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Nationalkomitee für Internationale Jugendarbeit (DNK) und der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) bieten die UN-Jugenddelegierten zur Generalversammlung Workshops für Jugendliche in Deutschland an. Bei einer „Deutschlandtour“ informieren sie über die Arbeit der Vereinten Nationen und die Themen der UN-Generalversammlung. Dabei ermutigen sie junge Menschen, nachzufragen, mitzumachen und sich für die Ziele der Vereinten Nationen einzubringen.

Die UN-Jugenddelegierten zur Generalversammlung werden gemeinsam mit anderen internationalen Jugenddelegierten zur Generalversammlung aktiv, um die unterschiedlichen Perspektive von jungen Menschen in Deutschland auf UN-Ebene hör- und sichtbar zu machen.

Bis zum 03. Januar 2023 können sich Interessierte zwischen 18 und 25 Jahren für das Programm bewerben.

Zum Bewerbungsformular

Alle wichtigen Informationen rund um die Ausschreibung

Für Fragen zum Programm oder Bewerbung schreibe eine E-Mail an jugenddelegierte@dgvn.de