Menü

Die Stimme der Jugend in New York

Im System der Vereinten Nationen haben nicht nur die Interessen verschiedener Staaten ihren Platz, sondern auch die Jugend. Junge Menschen setzen sich rund um die Generalversammlung in New York aktiv für ihre Belange ein.

Am Samstag den 21. September 2019 trafen sich Jugenddelegierte, Klimaaktivistinnen und -aktivisten sowie beispielweise Unternehmen, Sportlerinnen und Sportler und Influenzerinnen und Influenzer aus der ganzen Welt in New York zum Jugendklimagipfel. Unter ihnen auch die bekannte schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg, welche am Tag zuvor bereits beim globalen „Fridays for Future“-Streik in New York eine Rede zum Thema Klimaschutz hielt. Die Jugenddelegierten und weiteren Teilnehmenden kamen zusammen, um gemeinsam Vorschläge und Ideen für den Kampf gegen den Klimawandel zu sammeln und diese am darauf folgenden Tag bei dem von Antonio Guterres aufgerufenen UN-Klimaaktionsgipfel, der ebenfalls in New York stattfand, zu präsentieren. Vor allem sollten dort die UN-Mitgliedstaaten aufgefordert werden, weitreichendere Klimapläne vorzulegen, um gemäß dem Pariser Klimaabkommen die globale Erwärmung auf 1,5 Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu reduzieren.

Zum Auftakt des UN-Jugendklimagipfels in New York rief Greta Thunberg zum Kampf gegen die Klimakrise auf. „Gestern sind Millionen Menschen rund um den Globus marschiert und haben wirkliche Klimamaßnahmen verlangt, vor allem junge Leute", sagte die 16-Jährige. „Wir haben gezeigt, dass wir geeint sind und dass uns junge Leute niemand stoppen kann."

Die Interessen der Jugendlichen in Deutschland vertreten dieses Jahr die Jugenddelegierten zur UN-Generalversammlung Josephine Hebling und Nikolas Karanikolas, die  heute am 1. Oktober  2019 eine Rede vor dem dritten Ausschuss der UN-Generalversammlung halten werden. Die Rede haben sie in Zusammenarbeit mit Jugenddelegierten aus aller Welt erarbeitet, in welche die Wünsche der Jugendlichen Deutschlands einfließen, die sie bei ihrer Deutschlandtour gesammelt haben.

Die Reden sind hier zu sehen.


Das könnte Sie auch interessieren


  • Neue Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung

    26.03.2019
    Josephine Hebling und Nikolas Karanikolas sind die neuen Jugenddelegierten zur UN-Generalversammlung. Sie reisen nach einer Tour durch Deutschland im Herbst 2019 zur Generalversammlung der Vereinten Nationen nach New York. mehr

  • Neue Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung

    24.04.2020
    Eva Croon und Paul Klahre sind die neuen Jugenddelegierten zur Generalversammlung der Vereinten Nationen. Sie werden Meinungen, Visionen und Forderungen von Jugendlichen in Deutschland sammeln und im Oktober bei der Generalversammlung der Vereinten… mehr

  • Jugend in den Vereinten Nationen

    Ein PraxisberichtJugend in den Vereinten Nationen

    14.04.2008
    Internationale Erklärungen und Abkommen zum Thema Jugend oder die Beteiligungsmöglichkeiten Jugendlicher an der Ausarbeitung relevanter UN-Dokumente sind weitgehend unbekannt. Um die Beteiligungsmöglichkeiten zu verbessern, empfahlen die Vereinten… mehr