Menü

Alle Meldungen im Überblick


  • Mikroskopische Aufnahme, gelbe Viruszellen auf blauem Hintergrund.

    Nur vereint das Virus bekämpfen

    Wie verläuft die internationale Zusammenarbeit seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie und welche Probleme gibt es seitdem? Diesen und anderen Fragen widmen sich die Autorinnen und Autoren im Heft 2/2021 der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN. mehr

  • Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung 2021

    Franka Weckner und Ruszlan Biwoino sind die Jugenddelegierten zur Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 2021. mehr

  • Themenvorschläge für das DGVN-Jahresthema 2022

    Die DGVN ist auf der Suche nach dem Jahresthema 2022 und freut sich auf Ihre Vorschläge! mehr

  • Demonstrierende Menschen in Myanmar mit Plakaten.

    Notfallgipfel für Myanmar – jetzt!

    Angesichts anhaltender schwerer Menschenrechtsverletzungen in Myanmar fordert die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) die Bundesregierung dazu auf, schnellstmöglich auf einen internationalen Notfallgipfel hinzuarbeiten. mehr

  • un:gefragt: Die Podcast-Reihe rund um Menschenrechte

    Ob Doku, Liebesfilm oder Thriller: Zahlreiche Filme drehen sich um die Verwirklichung von Menschenrechten. Wie Filmkunst und Menschenrechte zusammenpassen, darüber spricht Philipp Nöhr in der neuesten Folge un:gefragt mit Anna Ramskogler-Witt, Festivaldirektorin des Berliner Human Rights Festivals. mehr

  • 11. UN-Forschungskolloquium - Call for Proposals

    Die AG Junge UN-Forschung der DGVN sucht einen Tagungsort für das Forschungskolloquium 2021. Bewerbungen können bis zum 13.04.2021 eingereicht werden. mehr

  • Eine Mikrobiologin führt COVID-19-Tests am staatlichen Labor für öffentliche Gesundheit in Exton, Pennsylvania, USA durch.

    COVAX allein ist nicht genug

    Die DGVN fordert starkes multilaterales Handeln für eine weltweit gerechte Impfstoffverteilung. Das in der Welthandelsorganisation diskutierte zeitweilige Aussetzen des Patentschutzes für Impfstoffe könnte den Impfprozess global beschleunigen. mehr

  • Außenminister Heiko Maas bei einer Sitzung des Sicherheitsrat

    Farbe bekennen

    Die zweijährige Amtszeit Deutschlands im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ist vorüber. Unsere Autorinnen und Autoren ziehen im Heft 1/2021 der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN mit dem Titel "Im Rat zur Tat" Bilanz. mehr

  • Deutschland 2021 wieder auf der Ehrenliste

    Der Pflichtbeitrag zum ordentlichen Haushalt der Vereinten Nationen wird von einem Großteil der Mitgliedstaaten oft erst verspätet beglichen. Deutschland darf sich in die Ehrenliste der pünktlichen Zahler reihen. mehr

  • Die Illustration zeigt eine gespaltene Weltkugel, eine Hälfte wird von einer großen starken Person locker gehalten, die andere Hälfte wird von einer schwächeren Person gestützt.

    DGVN-Jahresthema 2021: Ungleichheiten und die Vereinten Nationen

    Mit dem Jahresthema „Ungleichheiten und die Vereinten Nationen" rückt die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) die Herausforderung wachsender globaler Ungleichgewichte in den Fokus. mehr

Debattenblog

UN-Debatte

Die DGVN will Diskussionen rund um die Vereinten Nationen und ihre Themen aufgreifen und aktiv führen. Auf diesem Debatten­blog finden sich Meinungs­beiträge von Gast­autorinnen und -autoren aus Politik, Wirtschaft und Zivil­gesellschaft. Mehr