Menü

Alle Meldungen im Überblick


  • Neue Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung

    Eva Croon und Paul Klahre sind die neuen Jugenddelegierten zur Generalversammlung der Vereinten Nationen. Sie werden Meinungen, Visionen und Forderungen von Jugendlichen in Deutschland sammeln und im Oktober bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York teilnehmen. mehr

  • SDG-Online-Seminar: Gerechte Nachhaltigkeit? Die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung & Wir

    Die DGVN führt derzeit ein Online-Seminar zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) durch - unter anderem stellen wir Video-Inputs und Materialien rund um die SDGs und die Reduzierung von Ungleichheiten zur Verfügung. Regelmäßig kommen neue Inhalte hinzu. Hier gehts direkt zu den Videos. mehr

  • Wähler in Mosambik sitzen vor einem Wahllokal

    Mosambik 2020: Neue Chancen für den Frieden?

    Der Weg zum Frieden in Mosambik ist ein langwieriger Prozess. Die Parteien verstricken sich in Auseinandersetzungen und das Land sieht sich von vielschichtigen Herausforderungen konfrontiert. Wie diese zukünftig umgesetzt werden, ist ausschlaggebend für Stabilität und Frieden. mehr

  • Superhelden mit Einschränkungen: Straßenszene in New York während des COVID-19-Ausbruchs. Elmo trägt eine Maske unter dem Kostüm auf dem Times Square, links ist der Hulk zu sehen.

    Was wir jetzt alle tun können

    Die Vereinten Nationen mobilisieren derzeit alle ihre Kräfte, um ihren Beitrag zur Meisterung der COVID-19-Pandemie zu leisten. Ihr Mandat und ihre Werte sind wichtiger denn je. Gerade jetzt müssen wir unseren Beitrag zur Stärkung der internationalen Organisation leisten. mehr

  • Generalsekretär António Guterres nimmt am außerordentlichen virtuellen Gipfel der Gruppe der Zwanzig (G-20) zur COVID-19-Pandemie teil.

    Der Weg aus der Coronavirus-Krise muss zu einer besseren Welt führen

    Nur wenn alle geeint zusammenstehen, wird unsere Welt die COVID-19-Pandemie und ihre erschütternden Folgen überstehen können, schreibt UN-Generalsekretär António Guterres in einem Meinungsbeitrag. mehr

  • Die DGVN trauert um Javier Pérez de Cuéllar

    Javier Pérez de Cuéllar, der fünfte Generalsekretär der Vereinten Nationen, ist im Alter von 100 Jahren verstorben. In seinen zwei Amtszeiten als Generalsekretär (1982 bis 1991) hat er die UN durch eine angespannte Haushaltslage und ein turbulentes Jahrzehnt geführt. mehr

  • Blick in die Dolmetscherkabinen.

    Sprache · لُغَة · language · 语言 · langue · язык · lengua

    Sprachen sind der elementare Bestandteil multilateraler Verhandlungen. Facetten des Sprachgebrauchs in den Vereinten Nationen untersuchen die Autorinnen und Autoren im Heft 1/2020 der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN. mehr

  • Betrugswarnung – Scamming (durch vermeintliche Soldaten im Auslandseinsatz)

    Die DGVN wurde in den vergangenen Wochen darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich Personen mit einer falschen Identität (meist als UN oder US Soldaten im Auslandseinsatz) an deutsche Bürgerinnen und Bürger wenden, um private finanzielle Unterstützung zu erhalten. mehr

  • Foto von Susanne Baumann

    Deutschland im UN-Menschenrechtsrat: „Wir müssen auf Einigkeit setzen“

    Susanne Baumann, die Leiterin der Abteilung für Internationale Ordnung, Vereinte Nationen und Rüstungskontrolle im Auswärtigen Amt, spricht über die ehrgeizige Agenda Deutschlands als Mitglied im UN-Menschenrechtsrat und über die aktuelle Leistungsfähigkeit des Gremiums. mehr

  • Südafrika 25 Jahre nach dem Ende der Apartheid

    Vor 25 Jahren wurde in der Republik Südafrika die Apartheid mit allgemeinen, gleichen und freien Wahlen überwunden. Die einst große Euphorie innerhalb der südafrikanischen Gesellschaft sowie der internationalen Staatengemeinschaft ist mit Blick auf die Gegenwart jedoch der Ernüchterung gewichen. mehr

Debattenblog

UN-Debatte

Die DGVN will Diskussionen rund um die Vereinten Nationen und ihre Themen aufgreifen und aktiv führen. Auf diesem Debatten­blog finden sich Meinungs­beiträge von Gast­autorinnen und -autoren aus Politik, Wirtschaft und Zivil­gesellschaft. Mehr