Menü

Publikationen der DGVN

1-10 von 5926 Ergebnissen


  • Verwüstungen durch den Taifun Haiyan in San Jose im November 2013.

    Fluchtgrund: Klimawandel

    14.11.2019
    Ende 2018 befanden sich weltweit über 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht, vor Gewalt – oder der Natur. In den letzten 20 Jahren haben sich Naturkatastrophen verdoppelt. Der vom Menschen verursachte Klimawandel wird zum wichtigsten Grund für… mehr

  • In einem Flüchtlingslager im Südsudan erhalten Geflüchtete Unterricht im Umgang mit Computern und dem Internet.

    3,6 Milliarden Menschen noch immer „offline“

    12.11.2019
    Immer mehr Menschen weltweit nutzen das Internet. Doch es bestehen große regionale Unterschiede und auch die digitale Kluft zwischen Männern und Frauen ist gewachsen, insbesondere in den ärmsten Ländern. mehr

  • Praktisch ausgeschlossen: Die Beteiligung von Frauen in Friedensverhandlungen

    12.11.2019
    Ende Oktober wurde bei der jährlichen Debatte des UN-Sicherheitsrats zu Frauen, Frieden und Sicherheit eine weitere Resolution verab­schiedet. Während der internationale Rechtsrahmen wächst, lässt die gleichberech­tigte Einbeziehung von Frauen in… mehr

  • Jugenddelegierte 2020 gesucht!

    07.11.2019
    Bis zum 13. Januar 2020 können sich junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren für das Programm UN-Jugenddelegierte zur Generalversammlung bewerben. mehr

  • Generalsekretär António Guterres und Präsident Emmanuel Macron beim Auftaktgipfel zum Globalen Pakt für die Umwelt im September 2017.

    Zeit für ein Menschenrecht auf eine gesunde Umwelt

    06.11.2019
    Extreme Wetterereignisse, Artensterben und immer dramatischere Klimaprognosen – der Globale Pakt für die Umwelt will neue Wege für die größte Herausforderung unserer Zeit aufzeigen: Klimaschutz und Nachhaltigkeit verwirklichen. Könnte ein… mehr

  • Ein Beispiel für ein intelligentess und innovative Mobilitätskonzepte: der Metrocable in Medellín, Kolumbien.

    Die intelligente Stadt: Nachhaltig, inklusiv, demokratisch?

    31.10.2019
    Rasant wachsende Städte, steigender Verkehr, Ressourcenknappheit, sich ausbreitende Slums: Ist die Smart City – die intelligente Stadt – die Antwort auf die Herausforderungen der Urbanisierung? mehr

  • Wir sind 2.000!

    29.10.2019
    Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. zählt nun über 2.000 Mitglieder. mehr

  • Blick in einen Veranstaltungssaal, im Vordergrund das DGVN-Banner

    Neuer Bundesvorstand gewählt

    28.10.2019
    Vom 25. - 27. Oktober kamen die DGVN-Mitglieder zu einer Jahreskonferenz mit Podiumsdiskussion, Mitgliederversammlung und Treffen der Arbeitskreise zusammen. Neben Rückblick und Vorschau wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Außerdem wurde ein… mehr

  • Das öffentliche Leben in China wird von der Staatsführung umfassend überwacht

    Menschenrechte im digitalen Zeitalter – Chinas Weg in die totale Überwachung?

    28.10.2019
    Chinas atemberaubender wirtschaftlicher Erfolg hat keine demokratische Öffnung zur Folge. 2020 will das kommunistische Regime das sogenannte Sozialkreditsystem einführen. Die Menschenrechte drohen dadurch dramatisch beschnitten zu werden. mehr

  • Deutschland in den UN-Menschenrechtsrat gewählt

    18.10.2019
    Die UN-Generalversammlung hat Deutschland gestern für den Zeitraum 2020-2022 in den UN-Menschenrechtsrat gewählt. Damit übernimmt Deutschland gemeinsam mit den Niederlanden die beiden frei werdenden westeuropäischen Sitze in dem Gremium. mehr