Menü

Publikationen der DGVN

31-40 von 5913 Ergebnissen


  • Amina J. Mohammed, stellvertretende UN-Generalsekretärin informiert sich am World Ocean Festival mit einer Virutal Reality-Brille.

    The UN and the Commons: New Alliances for the Digital Age?

    03.07.2019
    Global digital transformation needs to be shaped as a whole. We suggest to conceive “digital commons as a public service” to grapple with economic and political power shifts in the wake of this transformation. How can international organizations… mehr

  • Melinda Gates und Antonio Guterres diskutieren ihre Vision einer vernetzten Menschheit.

    Vernetzte Welt für Alle: Der UN-Bericht zur digitalen Zusammenarbeit

    02.07.2019
    Der Bericht „Das Zeitalter der Digitalen Verflechtung“ einer UN-Expertengruppe liefert Vorschläge zur globalen Gestaltung des Internet. Ein Ziel: Alle Menschen sollen Zugang zum Internet bekommen. mehr

  • Digitale Souveränität verspricht Sicherheit, kann aber auch eine Einschränkung von Grundrechten bedeuten.

    Digitale Souveränität als Frage der Selbstbestimmung im digitalen Raum

    02.07.2019
    „Digitale Souveränität“ hat sich zu einem Schlüsselbegriff in der Digitalisierungsdebatte entwickelt. Mit dem Wunsch, ihre Handlungs- und Gestaltungsfreiheit zu sichern, streben sowohl autokratische als auch demokratische Länder nach mehr… mehr

  • Drei UN-Fahrzeuge fahren durch einen von Bomben zerstörten Stadtteil von Homs.

    Eine Nachkriegsordnung mit oder ohne die UN?

    26.06.2019
    Im Syrien-Konflikt haben sich die Vereinten Nationen als wenig handlungsfähig erwiesen. Es ist eine der größten humanitären Krisen nach dem Zweiten Weltkrieg, mehr als die Hälfte der Bevölkerung wurde vertrieben. mehr

  • Wie geht es weiter in Syrien?

    26.06.2019
    „Syrien ist die Hölle auf Erden“ – so beschrieb UN-Generalsekretär António Guterres die katastrophale humanitäre Lage der Zivilbevölkerung. Heft 3/2019 der Zeitschrift Vereinte Nationen beschäftigt sich mit der Frage, wie es in Syrien weitergehen… mehr

  • Schulkinder in Souran in Syrien freuen sich auf den Besuch von Filippo Grandi, Leiter des UNHCR.

    Drei Fragen an Amin Awad

    20.06.2019
    Amin Awad ist der UN-Koordinator für die Flüchtlingssituation in Syrien und Irak sowie Leiter des Büros für den Nahen Osten und Nordafrika im Büro des Hohen Flüchtlingskommissariats der Vereinten Nationen in Genf. Wir haben ihn zur humanitären… mehr

  • Frauen in der Region Dadaab in Kenia tragen Wasser nach Hause.

    Kommt die Wüste, geht der Mensch?

    17.06.2019
    Diese Woche begehen die Vereinten Nationen den „Welttag zur Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürren“ sowie den Weltflüchtlingstag. Dabei liegen die beiden Tage nicht nur zeitlich eng beisammen – vieles spricht auch für eine kausale Nähe von… mehr

  • Deutsche Peacekeeper nehmen Ehrung im Auswärtigen Amt entgegen.

    Tag des Peacekeepers 2019 – Bundesregierung ehrt deutsche Friedenseinsatzkräfte

    13.06.2019
    Am 9. Juni, zum internationalen Tag des Peacekeepers, ehrte die Bundesregierung neun Peacekeeper, stellvertretend für die rund 3.500 Deutschen in internationalen Friedenseinsätzen. mehr

  • Wie geht es weiter in Syrien?

    VEREINTE NATIONEN Heft 3/2019Wie geht es weiter in Syrien?

    12.06.2019

  • Eine Trainingsinitiative der UNMISS im Südsudan

    „Weibliche Peacekeeper können als Vorbilder agieren“

    11.06.2019
    Am 6. Juni ehrte die Bundesregierung Peacekeeper für ihren Einsatz in Krisen- und Konfliktgebieten, darunter auch vier Frauen. Wie sieht so ein Einsatz aus, welche Herausforderungen sind zu bewältigen – und warum ist der Beitrag von Frauen für… mehr