Menü

Publikationen der DGVN

41-50 von 6319 Ergebnissen


  • Soldat der UNO sieht mit Fernglas über Mogadischu in Somalia

    Somalias steiniger Weg zum Frieden

    06.07.2021
    Somalias Konsolidierung als Bundesstaat steht an einem kritischen Wendepunkt. Die für dieses Jahr angesetzten Neuwahlen wurden verschoben und drohen, die gewaltsamen Spannungen und Krisen, die das Land seit Jahrzehnten prägen, zu verschärfen. mehr

  • Unfertige Wohnbauten vor dem Bau moderner Hochhäuser

    Ägypten: Nachhaltige Entwicklung ohne Demokratie?

    29.06.2021
    Die UN berichtet über ihre Zusammenarbeit mit der ägyptischen Regierung an den Zielen für nachhaltige Entwicklung. Gelobt werden Kooperationsbereitschaft und makroökonomisches Wachstum. Doch mangelnde demokratische Freiheiten und der sinkende… mehr

  • Zwei Jungen mit Schwimmbrillen schwimmen im türkisfarbenen Wasser und halten gefangene Fische in die Luft

    Ozeanforschung auf der Agenda

    24.06.2021
    Anfang Juni begann die UN-Dekade der Meeresforschung für nachhaltige Entwicklung. Die biologische Vielfalt der Meere steht unter enormem Druck - womit auch die Lebensgrundlage vieler Menschen bedroht ist. Das Ausweisen von neuen Schutzgebieten… mehr

  • Ernte eines Feldes mit einem Mähdrescher.

    Ein Blick über den Tellerrand

    24.06.2021
    Wie bekämpfen wir den weltweiten Hunger, sorgen für eine nachhaltige Landwirtschaft und schützen gleichzeitig das Klima und die Artenvielfalt? Diesen und anderen Fragen widmen sich die Autorinnen und Autoren im Heft 3/2021 der Zeitschrift… mehr

  • Afghanistan: Das Militär geht, die Vereinten Nationen machen weiter

    23.06.2021
    Bei der Veranstaltung „Letzter Halt Vereinte Nationen - Wie geht es weiter in Afghanistan?“ diskutierte die DGVN am 14. Juni 2021 mit Expertinnen & Experten zur Zukunft des Landes und kommt zu dem Fazit: Keine Chance auf Frieden darf ungenutzt… mehr

  • Einem Händler wird die Temperatur an der Stirn gemessen.

    Das globale Ernährungssystem nachhaltig transformieren

    22.06.2021
    Die globalen Beschränkungen zur Eindämmung von COVID-19 haben zum Anstieg von Mangelernährung und Hunger geführt. Der UN-Gipfel zu den Ernährungssystemen wird unter dem Einfluss der Agrarlobby lokale Nahrungsmärkte und Agrarökologie als Grundlage… mehr

  • Generalsekretär António Guterres bei einem Interview.

    Standpunkt | Der letzte Mann

    22.06.2021
    In seiner möglichen zweiten Amtszeit als UN-Generalsekretär sollte António Guterres innerhalb des UN-Systems endlich mehr Frauen in Führungspositionen bringen, so Laura Kirkpatrick. mehr

  • DGVN on Tour

    22.06.2021
    Von Bayreuth bis Jena – die DGVN-Wanderausstellungen „Gemeinsam Stärker“ und „#DieUNundWIR“ reisen durch die Republik. mehr

  • Blick über den Tellerrand

    VEREINTE NATIONEN Heft 3/2021Blick über den Tellerrand

    21.06.2021

  • Geflüchtete mit großen Gepäckbündeln auf dem Kopf laufen auf einer sandigen Straße im Kongo.

    UN-Weltflüchtlingstag 2021: Auf der Flucht vor dem Klima

    17.06.2021
    Die Covid-19 Pandemie zeigt, wie verwundbar die Welt gegenüber einer solchen globalen Katastrophe ist. Doch eine andere Katastrophe, die sich seit langem aufbaut, droht dabei in Vergessenheit zu geraten: die durch die Klimakrise verursachte… mehr