Menü

Publikationen der DGVN

51-60 von 6249 Ergebnissen


  • Demonstrierende Menschen in Myanmar mit Plakaten.

    Streit um Myanmars Sitz bei den Vereinten Nationen

    15.03.2021
    Nach dem Militärputsch in Myanmar ist die Frage entbrannt, wer das Land bei den UN vertritt. Die Putschregierung wirft dem derzeitigen UN-Botschafter Kyaw Moe Tun Landesverrat vor, der wiederum bittet die internationale Gemeinschaft um… mehr

  • MINURSO Team schaut in der Wüste der Westsahara auf einer Karte

    Schlechte Aussichten: Der lange Kampf für eine unabhängige Westsahara

    11.03.2021
    Seit 1975 kämpfen Marokko und Polisario um die Souveränität über die Westsahara. Ein 30 Jahre stehendes Waffenstillstandsabkommen wurde im November gebrochen. Die Positionen innerhalb der UN sind vertrackt und eine Lösung des Konflikts ist nicht… mehr

  • 11. UN-Forschungskolloquium - Call for Proposals

    10.03.2021
    Die AG Junge UN-Forschung der DGVN sucht einen Tagungsort für das Forschungskolloquium 2021. Bewerbungen können bis zum 13.04.2021 eingereicht werden. mehr

  • Porträt von Arora Akanksha, eine junge Frau mit langen schwarzen Haaren und in einem schwarzen Kleid

    Worte sind nicht genug

    08.03.2021
    Im Oktober steht die Wahl des UN-Generalsekretärs auf dem Kalender. Noch nie in der Geschichte der Weltorganisation gab es eine Frau an ihrer Spitze. Arora Akanksha, 34 Jahre alt, will diesen Missstand beheben und kandidiert für das höchste Amt… mehr

  • Auf Kurs Nachhaltigkeit? Wir befragen die Generalsekretäre

    05.03.2021
    Klimawandel, Armut, Kriege und Konflikte – die globalen Herausforderungen sind gewaltig und mit der Corona-Pandemie noch einmal verschärft. Wenige Monate vor der Bundestagswahl befragen wir die Generalsekretäre: Wie positionieren sich die… mehr

  • Eine Mikrobiologin führt COVID-19-Tests am staatlichen Labor für öffentliche Gesundheit in Exton, Pennsylvania, USA durch.

    COVAX allein ist nicht genug

    26.02.2021
    Die DGVN fordert starkes multilaterales Handeln für eine weltweit gerechte Impfstoffverteilung. Das in der Welthandelsorganisation diskutierte zeitweilige Aussetzen des Patentschutzes für Impfstoffe könnte den Impfprozess global beschleunigen. mehr

  • Außenminister Heiko Maas bei einer Sitzung des Sicherheitsrat

    Farbe bekennen

    23.02.2021
    Die zweijährige Amtszeit Deutschlands im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ist vorüber. Unsere Autorinnen und Autoren ziehen im Heft 1/2021 der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN mit dem Titel "Im Rat zur Tat" Bilanz. mehr

  • Im Rat zur Tat

    VEREINTE NATIONEN Heft 1/2021Im Rat zur Tat

    23.02.2021

  • Deutschland 2021 wieder auf der Ehrenliste

    18.02.2021
    Der Pflichtbeitrag zum ordentlichen Haushalt der Vereinten Nationen wird von einem Großteil der Mitgliedstaaten oft erst verspätet beglichen. Deutschland darf sich in die Ehrenliste der pünktlichen Zahler reihen. mehr

  • Christoph Heusgen, Ständiger Vertreter Deutschlands bei den Vereinten Nationen, leitet eine Sitzung im Sicherheitsrat

    Bilanz der deutschen Amtszeit im UN-Sicherheitsrat

    17.02.2021
    Die zweijährige Amtszeit Deutschlands im Sicherheitsrat der UN war gleichermaßen geprägt von konstruktiven Ereignissen und Misserfolgen. Die deutsche Delegation hat maßgeblich zu den Debatten im Rat beigetragen. Es gab jedoch zahlreiche kritische… mehr