Menü

Publikationen der DGVN

31-40 von 6095 Ergebnissen


  • Flüchtlingskrise auf Lesbos: Ohnmacht und Hilflosigkeit überwinden

    11.09.2020
    Erklärung des Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen Detlef Dzembritzki mehr

  • Frauen überqueren einen schmalen, verschutzen Kanal über einen Stahlträger als Brücke

    Lieferkettengesetz: Voranschreiten statt hinterherhinken

    25.08.2020
    Die Debatte über die Regulierung von unternehmerischen Sorgfaltspflichten hat in Deutschland und auch auf EU-Ebene Aufwind bekommen. Unternehmen sollen verpflichtet werden, Menschenrechtsverletzungen und Umweltschäden entlang ihrer Lieferketten… mehr

  • Individuum und Weltorganisation: Das Leben des Brian Urquhart

    20.08.2020
    Brian Urquhart war die zweite Person, die offiziell in den Dienst der Vereinten Nationen eintrat. Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der UN, wirft der Autor Manuel Fröhlich einen Blick auf diese Persönlichkeit. mehr

  • Beide Minister stehen am Rednerpult, Flaggen im Hintergrund

    Standpunkt | Farbe bekennen für den Multilateralismus!

    20.08.2020
    Ronja Scheler hält die ›Allianz für den Multilateralismus‹ für eine wichtige Initiative zur rechten Zeit. Damit sie aber kein zahnloser Tiger bleibt, müsste die Allianz ihre ›roten Linien‹ ausbuchstabieren. mehr

  • Wilde Ansammlung von Globen hinter einem dreigeteilten Fenster

    In 75 Jahren um die Welt

    20.08.2020
    Die UN feiern in diesem Jahr ihr 75. Jubiläum. Seit ihrer Gründung haben sie einen umfassenden Wandel durchlaufen wie kaum eine andere Organisation. Die Autorinnen und Autoren des Heftes 4/2020 der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN blicken auf die… mehr

  • In 75 Jahren um die Welt

    VEREINTE NATIONEN Heft 4/2020In 75 Jahren um die Welt

    20.08.2020

  • Der Nil begrünt in der ägyptischen Wüste die Ufer.

    Wem gehört der Nil? Die Auseinandersetzung um die äthiopische GER-Talsperre

    19.08.2020
    Zwischen unklarer internationaler Vertragslage und scharfer nationalistischer Rhetorik steht für Äthiopien, Sudan und Ägypten mit der Inbetriebnahme der Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre viel auf dem Spiel. Ein regionales, afrikanisches oder… mehr

  • Tourismus in Corona-Zeiten

    18.08.2020
    Weniger Fernreisen, weniger fliegen, mehr Naherholung – was in der Tourismuskritik zugunsten des Klimaschutzes schon lange gefordert wurde, gelingt derzeit im Bemühen, die SARS-CoV-2-Pandemie einzudämmen. Der Tourismus ist eine der von den… mehr

  • Turning up the Heat: Climate Change, Conflict and Peace

    24.07.2020
    70% of the countries that are most vulnerable to climate change are also among the most fragile countries in the world. When addressing conflict prevention, we need to understand the pathways through which climate change and conflict interact.… mehr

  • Wer entscheidet über unsere Zukunft?

    22.07.2020
    Schon vor der Corona-Pandemie hatten junge Menschen kaum Zugang zu politischen Entscheidungsprozessen. Die Krise droht sie noch weiter in den Hintergrund zu drängen, in Schule und Ausbildung, Gesundheitsversorgung, auf dem Arbeitsmarkt. Doch es… mehr