Menü

Publikationen der DGVN

ThemenEntwicklungszusammenarbeit

Ihre Suche ergab 207 Treffer / Suche zurücksetzen

91-100 von 207 Ergebnissen


  • Die Vereinten Nationen und der Wiederaufbau AfghanistansHaupttugend Geduld

    01.06.1990
    Seit der Unterzeichnung der Genfer Abkommen im April 1988 sind mittlerweile mehr als zwei Jahre verstrichen. Die zwischen der Republik Afghanistan und der Islamischen Republik Pakistan getroffenen, unter der Schirmherrschaft der Vereinten… mehr

  • Sondertagung der GeneralversammlungInternationale wirtschaftliche Zusammenarbeit

    01.08.1990
    Internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit: Sondertagung der Generalversammlung - Annäherung der Positionen von Nord und Süd - Umweltschutz, Schulden und Menschenrechte - Osteuropa als Konkurrent der Dritten Welt (17). mehr

  • Händler der Armut

    01.08.1990
    Besprechung des Buches: Hancock, Graham, Händler der Armut. Wohin verschwinden unsere Entwicklungsmilliarden? München: Droemer Knaur 1989. mehr

  • Rede des Ministers der DDR für Wirtschaftliche Zusammenarbeit vor der 18.UN-Sondergeneralversammlung (23. April 1990)Schwerter zu Pflugscharen

    01.08.1990
    ›Herr Präsident, nehmen Sie meinen herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl als Präsident dieser 18.Sondertagung der UN-Vollversammlung entgegen. Von dieser Tagung werden zu Recht Impulse für die Lösung der die gesamte Weltgemeinschaft bedrohenden… mehr

  • Rede de s Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit vor der 18.UN-Sondergeneralversammlung (23.April 1990)Unverminderte Fortführung der Entwicklungszusammenarbeit mit der Dritten Welt

    01.08.1990
    ›Herr Präsident, ich beglückwünsche Sie als einen hervorragenden Vertreter Afrikas in dem wichtigen Präsidentenamt dieser Generalversammlung. Ich bin zuversichtlich, dass unter Ihrer Leitung die 18.Sondergeneralversammlung trotz mancher noch zu… mehr

  • Die Rolle der Vereinten Nationen in ZentralamerikaErfolgreiche Kleinarbeit

    01.08.1990
    Bis zu Beginn der achtziger Jahre war nicht die Organisation der Vereinten Nationen, sondern die der Amerikanischen Staaten (OAS) der bevorzugte Rahmen für multilaterale Kooperation und Konfliktregelung im interamerikanischen System. Die in der… mehr

  • Zwischenbilanz des Aktionsprogramms der Vereinten Nationen für 1986 bis 1990 (UNPAAERD)Afrika: weder Gesundung noch Entwicklung

    01.04.1989
    »Einen historischen Wendepunkt für den afrikanischen Kontinent« sah seinerzeit der Außenminister der Vereinigten Staaten, George Shultz, in der 13. Sondergeneralversammlung der Weltorganisation. Diese verabschiedete am 1. Juni 1986 das… mehr

  • Die Vereinten Nationen und die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den EntwicklungsländernMarkt des Südens oder Weltmarkt

    01.04.1989
    Nach rund zehnjährigen, von vielen bis zuletzt für aussichtslos gehaltenen Verhandlungen haben sich die Länder der Dritten Welt - genauer: die inzwischen 127 Mitgliedstaaten umfassende ›Gruppe der 77‹ - vor nunmehr einem Jahr auf ein ›Globales… mehr

  • Zur Notwendigkeit einer umfassenden HerangehensweiseFlüchtlingsverwaltung oder Flüchtlingspolitik?

    01.10.1989
    Die alarmierende Entwicklung der Flüchlingszahlen, die veränderte geographische Verteilung der Flüchtlinge sowohl nach Herkunfts- wie nach Aufnahmeländern, die besondere Belastung der Dritten Welt, das Problem der Aufnahmekapazität (aber auch der… mehr

  • IFAD

    01.12.1989
    IFAD: Dritte Wiederauffüllung nach langwierigen Verhandlungen beendet - Drastischer Leistungsrückgang wichtiger OPEC-Länder - Freiwillige Beiträge anderer Entwicklungsländer (40). mehr