Menü

Publikationen der DGVN

ThemenFriedenskonsolidierung/Peacebuildung

Ihre Suche ergab 98 Treffer / Suche zurücksetzen

71-80 von 98 Ergebnissen


  • Die MONUSCO und das Dilemma der StabilisierungFriedenssicherung in der DR Kongo

    24.10.2016
    Mit bis zu 22 016 Einsatzkräften ist die seit mittlerweile 16 Jahren bestehende UN-Mission in der Demokratischen Republik Kongo die größte und älteste mehrdimensionale Friedensoperation der Vereinten Nationen. Es wurde erstmalig eine sogenannte… mehr

  • ›Capstone‹-Doktrin und integrierter Planungsansatz im PraxistestPlanung und Evaluierung von UN-Friedensmissionen

    24.10.2016
    Angesichts der zunehmenden Komplexität und der umfangreichen Aufgaben erfordern UN-Friedensmissionen neben der Klarheit über die strategischen Ziele einen umfassenden Analyse- und Planungsprozess für ihre operative Umsetzung. Die Mandatierung… mehr

  • Die aktuellen und künftigen Herausforderungen für die ECEGestalt und Gestaltung Europas

    01.06.2001
    Als im Jahre 1990 die absurde Teilung Europas ihr Ende fand, begann in unserer Region eine Diskussion über die Definition des Begriffs Europa. Angestoßen wurde sie durch die graduelle Öffnung des Mechanismus der europäischen Integration für die… mehr

  • Die Organisation der Zivilverwaltung im KosovoDas erste Jahr der UNMIK

    01.08.2000
    Noch im Frühjahr 1998 gab der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in seiner Resolution 1160 der Hoffnung Ausdruck, auf der Grundlage »der territorialen Unversehrtheit der Bundesrepublik Jugoslawien« könne eine »sinnvolle Selbstverwaltung« für… mehr

  • Blauhelme in einer turbulenten Welt

    01.10.1994
    Besprechung des Buches: Kühne, Winrich (Hrsg.), Blauhelme in einer turbulenten Welt. Beiträge internationaler Experten zur Fortentwicklung des Völkerrechts und der Vereinten Nationen, Baden-Baden: Nomos (Internationale Politik und Sicherheit, Bd.… mehr

  • Die UNTAC als Friedensoperation der SuperlativeKambodscha: ein Frieden mit Minen

    01.06.1993
    »Frei und fair« sind die vom 23. bis 28. Mai in Kambodscha unter Kontrolle der Vereinten Nationen abgehaltenen Wahlen zur Verfassunggebenden Versammlung verlaufen, wie Yasushi Akashi, Chef der UN-Interimsverwaltung in dem südostasiatischen Land,… mehr

  • Der Einsatz der Vereinten Nationen für Entwicklung und Friedenskonsolidierung in ZentralamerikaFrüchte zäher Kleinarbeit

    01.10.1993
    Fortschreitende Verelendung weiter Kreise der Bevölkerung, hohe soziale Kosten der von IMF und Weltbank auferlegten Strukturanpassungsprogramme, voraussichtlich erhebliche Schäden durch die Diskriminierung des wichtigen Exportguts Banane seitens… mehr

  • Der Beitrag der Vereinten Nationen zum Friedensprozess in MosambikFRELIMO und RENAMO, ONUMOZ und UNOHAC

    01.12.1993
    In der internationalen Debatte über neuartige Ansätze der humanitären Hilfe, der Friedenssicherung, Friedensschaffung und Friedenskonsolidierung mit UN-Beteiligung sind Kambodscha und Somalia zu »Experimentierfeld(ern) der internationalen… mehr

  • Der Beitrag der Vereinten Nationen zur Lösung des Kambodscha-KonfliktsDreierkoalition, Vierergespräche und Große Fünf

    01.08.1992
    »Das diktatorische und militaristische Regime der Clique Pol Pot / Ieng Sary ist völlig zusammengebrochen«, wurde Anfang Januar 1979 von der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi aus mitgeteilt. Truppen Vietnams hatten damals dem seit 1975 andauernden… mehr

  • Die Einbindung von Frauen in Friedensprozesse

    18.12.2017
    Mit der Verabschiedung der Resolution 1325 zum Thema Frauen, Frieden und Sicherheit hat der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen anerkannt, dass Friedensprozesse geschlechtergerecht ausgestaltet werden müssen. Nur so sei nachhaltiger Frieden zu… mehr