Menü

Publikationen der DGVN

ThemenLandwirtschaft/Ökolandwirtschaft

Ihre Suche ergab 26 Treffer / Suche zurücksetzen

11-20 von 26 Ergebnissen


  • Ein Menschenrechtsansatz kann den Hungernden helfenDas Recht auf Nahrung und die Nahrungsmittelkrise

    17.04.2009
    Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Nahrungsmittelkrise ist die Frage, welche Rolle den Menschenrechten, insbesondere dem Recht auf Nahrung, bei der Bewältigung der Krise zukommt, von besonderer Bedeutung. Der vorliegende Beitrag macht… mehr

  • FAO

    01.04.1994
    FAO: Studie über Landwirtschaft und Nahrungsmittelversorgung - Zahlen zur Armut - Privatinitiative und Verantwortung des Staates - Spannungsverhältnis von Agrarerzeugung und Umweltschutz (6). mehr

  • Das Büro der Vereinten Nationen für Nothilfemaßnahmen in Afrika (OEOA)Nekrolog auf ein multilaterales Erfolgserlebnis

    01.12.1986
    In den meisten afrikanischen Ländern haben genügend Regenfälle zu einer dramatischen Verbesserung der Ernteaussichten und Nahrungsmittelproduktion geführt und damit fürs erste die Gefahr einer fortgesetzten Dürre und einer daraus resultierenden… mehr

  • Afrikas Agrar- und Emährungsproblem: Kultur-, nicht Produktionskrise

    01.08.1984
    Afrika rückt immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses der Weltöffentlichkeit. Dies um so stärker, je mehr sich das Ausmaß der Probleme der Unlösbarkeit und Hoffnungslosigkeit zu nähern scheint. Armut, Hunger, Krankheiten, Dürre,… mehr

  • Eine Zwischenbilanz der Dritten Entwicklungsdekade der Vereinten Nationen (1981-1990)Ziele und Ergebnis

    01.12.1984
    Die Internationale Entwicklungsstrategie (IES) für die Dritte Entwicklungsdekade der Vereinten Nationen wurde von der UN-Generalversammlung am 5. Dezember 1980 nach langwierigen Verhandlungen einvernehmlich verabschiedet. Die Strategie wurde zu… mehr

  • Landwirtschaft 2000

    01.04.1983
    Besprechung des Buches: Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), Landwirtschaft 2000 (Schriftenreihe des Bundesministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten), Münster-Hiltrup: Landwirtschaftsverlag 1982. mehr

  • Ansätze und Perspektiven einer konzeptionellen NeubesinnungAgrarentwicklung durch den Bauern, nicht ›für‹ ihn

    01.08.1982
    Mit den periodisch auftretenden Hungerkatastrophen und dem anhaltenden Zustrom in die bereits überfüllten Großstädte sind zwei Erscheinungen zum Merkmal der Dritten Welt geworden, die noch zu Beginn der siebziger Jahre von den… mehr

  • Weltagrarkonferenz

    01.08.1979
    Weltagrarkonferenz vom 12.-20. Juli in Rom: internationale Übereinstimmung über Grundsätze für die ländliche Entwicklung (40). mehr

  • IFAD

    01.02.1978
    IFAD: Gründungsabkommen in Kraft - 15. Sonderorganisation der Vereinten Nationen - Erste Jahrestagung des Gouverneursrats (5). mehr

  • Teilentspannung in der 18. Generalversammlung

    01.04.1964
    Fortsetzung des Beitrags aus Heft 2/1964: VI. Wirtschaftliche Themen im Zeichen der Welthandelskonferenz In den Beratungen des Wirtschafts— und Finanzausschusses der Generalversammlung war die entspanntere Atmosphäre am deutlichsten. Sie… mehr