Menü

Publikationen der DGVN

ThemenMenschenrechtserklärungen/-übereinkommen

Ihre Suche ergab 382 Treffer / Suche zurücksetzen

81-90 von 382 Ergebnissen


  • 64. und 65. Tagung 2004Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung

    01.02.2006
    - Berichte von Guyana, Sudan und Israel angefordert - Allgemeine Empfehlung zu Nichtstaatsbürgern verabschiedet - Follow-up-Verfahren institutionalisiert mehr

  • Vom Entstehen einer neuen Menschenrechtskonvention der Vereinten NationenMenschenrechtsschutz für behinderte Menschen

    01.03.2006
    Die Ausarbeitung einer neuen Menschenrechtskonvention zu den Rechten behinderter Menschen ist weit vorangeschritten. Eine Verabschiedung im Jahr 2007 scheint möglich. Der vorliegende Beitrag beleuchtet den Hintergrund, die Entstehungsgeschichte,… mehr

  • 34. und 35. Tagung 2005Sozialpakt

    01.04.2006
    Drei Allgemeine Bemerkungen verabschiedet - Beratungen zum geplanten Fakultativprotokoll fortgesetzt - Besondere Gefährdung wirtschaftlicher, sozialer und kulturelle Rechte durch HIV/Aids mehr

  • Mehr IndividualbeschwerdenMenschenrechtsausschuß: 80.-82. Tagung

    01.04.2005
    Auf seinen drei Tagungen im Jahr 2004 konzentrierte sich der Menschenrechtsausschuß zum Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte besonders auf Möglichkeiten seine Arbeitsmethoden zu verbessern und in Zusammenarbeit mit anderen… mehr

  • Minderheiten in ihren Rechten bedrohtSozialpakt: 32. und 33. Tagung

    01.06.2005
    32. und 33. Tagung des CESCR im Jahr 2004: Beratungen über Fakultativprotokoll und Reformvorschläge – Diskriminierung der Roma in Griechenland, Italien, Litauen und Spanien – illegale Enteignungen und Räumungen in Griechenland im Vorfeld der… mehr

  • Benachteiligung im ArbeitslebenFrauenrechtsausschuß: 30. und 31. Tagung

    01.06.2005
    30. und 31. Tagung des CEDAW im Jahr 2004: Erste Individualbeschwerde behandelt – kein Wahlrecht für Kuwaiterinnen – Säureanschläge in Bangladesch – negative Folgen der Agenda 2010 auf Deutschlands Frauen befürchtet. mehr

  • Kinder stärker gesetzlich abgesichertRechte des Kindes: 35., 36. und 37. Tagung

    01.06.2005
    35., 36. und 37. Tagung des CRC im Jahr 2004: Zwei-Kammer-System ab 2005 – Geiseldrama von Beslan – Kopftuchverbot in Deutschland kritisiert – 20 000 Kinder vom Bürgerkrieg in Liberia betroffen – schlechte Lebensbedingungen für Kinder in… mehr

  • Richtlinien für BerichteAnti-Folter-Ausschuß: 32. und 33. Tagung

    01.06.2005
    32. und 33. Tagung des CAT im Jahr 2004: Doppelstandards bei Kriegsverbrechern in Kroatien – Todesfälle in deutschem Polizeigewahrsam – weiterhin Amnestie für Verbrechen während Pinochet-Diktatur – weniger Straflosigkeit in Argentinien – erstmals… mehr

  • Der CEDAW und seine Arbeitsmethoden: Probleme, Herausforderungen und mögliche LösungenReform der Vertragsorgane des Menschenrechtsschutzes

    01.02.2004
    Die Arbeitsmethoden der bisher sechs aktiven Menschenrechtsvertragsausschüsse, die den Menschenrechtspakten und -übereinkommen der Vereinten Nationen als Kontroll- und Durchführungsorgane zugeordnet sind, werden seit vielen Jahren von… mehr

  • Die deutsch-französische Initiative zum Verbot des Klonens von MenschenUm ein nicht-universelles Menschenrecht

    01.02.2004
    Zwei Jahre nach ihrem Start befindet sich die in den Vereinten Nationen vorgetragene deutsch französische Initiative zur möglichst umfassenden Ächtung des Klonens von Menschen in der Sackgasse. Zutiefst darüber gespalten, ob neben dem… mehr