Menü

Publikationen der DGVN

Publikation Zeitschrift Vereinte Nationen
Rubrik Editorial

Ihre Suche ergab 101 Treffer / Suche zurücksetzen

31-40 von 101 Ergebnissen


  • Ein langsamer, aber unumkehrbarer Prozess

    19.10.2009
    Seit der ersten Weltfrauenkonferenz 1975 in Mexiko ist das Ziel, Frauen zu stärken, sie vor Ausbeutung, Gewalt und Diskriminierung zu schützen, fester Bestandteil der UN-Agenda. Was bislang fehlt, so Charlotte Bunch, ist eine Struktur in den… mehr

  • Welterbe – Kulturen – Nepal

    17.12.2009
    Die Waldschlösschenbrücke, der Kölner Dom oder die Buddhas von Bamiyan: Kaum etwas, was die Vereinten Nationen tun, berührt das Leben der Menschen und erregt ihre Gemüter so wie die Kulturdenkmäler, welche die UNESCO zum Welterbe der Menschheit… mehr

  • ›Klima Mainstreaming‹

    19.02.2008
    Das Thema Klimawandel rückte im Jahr 2007 ganz nach oben auf die UN-Agenda: durch den Bericht des ›Intergovernmental Panel on Climate Change‹, die Verleihung des Friedensnobelpreises an das Panel und den Aktivisten Al Gore sowie durch die… mehr

  • Neue Lösungen für alte Probleme

    14.04.2008
    Die Hauptaufgabe der Vereinten Nationen ist die Sicherung des Weltfriedens. Die vielen Krisen, Unruhen und Bürgerkriege zu verhindern, einzudämmen oder zu bewältigen, zählt zu den größten Herausforderungen der internationalen Gemeinschaft... mehr

  • Nationale Interessen zurückstellen

    20.06.2008
    Sudan ist seit Jahrzehnten ein Krisenherd. Wie schwierig es für die UN ist, angesichts widerstreitender Interessen großer UN-Mitgliedstaaten, den im Jahr 2005 begonnenen Friedensprozess zwischen Nord- und Südsudan zu unterstützen... mehr

  • Schwierige, wichtige Partnerschaften

    08.08.2008
    Seit dem Ende des Ost-West-Konflikts ist die Zahl der UN-Friedensmissionen kontinuierlich gestiegen; Ausmaß und Komplexität der Einsätze haben einen Grad erreicht, der die Fähigkeiten der UN übersteigt. Die Mandate der Missionen sind in der Regel… mehr

  • Zum Handeln aufgefordert

    20.10.2008
    Wenn in den Vereinten Nationen am 10. Dezember 2008 der 60. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte begangen wird, kann wohl bestenfalls eine gemischte Bilanz gezogen werden... mehr

  • Sudan – Russland – Kambodscha

    18.12.2008
    Es gibt zahlreiche Krisenherde, die trotz internationaler Bemühungen nicht zur Ruhe kommen. Einer davon ist die westsudanesische Provinz Darfur. Seit dem Jahr 2003 sind dort als direkte oder indirekte Folge von Kämpfen zwischen Rebellen und… mehr

  • Ein Rückblick zum Jahreswechsel

    01.01.2007
    Jahreswechsel sind willkommene Anlässe zurückzublicken. Der Wechsel 2006/2007 stand für die Vereinten Nationen unter einem besonderen Stern. Mit ihm ging eine Ära zu Ende: die Amtszeit von Kofi Annan... mehr

  • Untätigkeit als radikalste Entscheidung

    13.04.2007
    Wie das UN-System in den über 60 Jahren seiner Existenz gewachsen ist, kann man auch an den mittlerweile mehr als 60 Organisationen, Sekretariatseinheiten, Instituten und Kommissionen erkennen. Dass die Ausweitung des Systems angesichts der… mehr