Menü

Publikationen der DGVN

141-150 von 6603 Ergebnissen


  • in einem Wachturm sitzt ein Mann mit blauem UN-Helm und UN-Weste und blickt auf eine Wüstenlandschaft mit Hütten.

    Zurück auf Los – Sudan und die UN-Missionen

    25.11.2021
    Seit das autoritäre Regime unter Umar al-Baschir in Sudan vor zwei Jahren gestürzt wurde, befindet sich das krisengeschüttelte Land im politischen Übergang hin zur Demokratie. Doch im Oktober putschte das Militär gegen die Übergangsregierung. Was… mehr

  • "Never Give Up" - Die DGVN im Gespräch mit Benjamin Ferencz

    17.11.2021
    Benjamin B. Ferencz war Chefankläger im 'Einsatzgruppenprozess' nach dem Zweiten Weltkrieg. Er setzte sich unermüdlich für die Einrichtung eines ständigen Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) ein. Anlässlich des nunmehr fast 20-jährigen… mehr

  • Hinter Stacheldraht sieht man zahlreiche weiße Containerbauten.

    Endstation Samos – Das neue Geflüchtetenlager und die Verschärfung des Asylrechts

    16.11.2021
    Ein Jahr nach dem Brand in Moria wurde auf der griechischen Insel Samos ein neues Lager für Geflüchtete eröffnet. Es gilt als Pilotprojekt für Inseln an der europäischen Außengrenze. Doch wie sieht es vor Ort aus? Und welche Rolle spielen… mehr

  • Christine Schraner Burgener am Mikrofon

    »Die Menschen möchten das Rad zurückdrehen.«

    10.11.2021
    Christine Schraner Burgener, ehemalige UN-Sondergesandte für Myanmar, sprach in einem Interview mit der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN über die gewaltsamen Zustände im Land seit dem Militärputsch, über internationale Initiativen und eine… mehr

  • Im Vordergrund liegen zwei silberne Raketen, die von fünf Personen genau angeschaut werden.

    Die Vereinten Nationen und die nukleare Abrüstung

    09.11.2021
    Rund 13.000 Atomwaffen existieren heute weltweit. Wie soll die Staatengemeinschaft damit umgehen? Im Oktober tagte dazu der erste Unterausschuss der UN-Generalversammlung. Neben kritischen Stimmen zur Aufrüstung ging es auch um die Modernisierung… mehr

  • Aus der Luftperspektive sieht man zahlreiche Hütten mit weißen Dächern auf sandigem Boden

    Neue Heimat in Gefahr

    08.11.2021
    Die kenianische Regierung will zwei der größten Flüchtlingslager der Welt schließen. Doch was wird dann aus den hunderttausenden Geflüchteten, die dort zum Teil seit Jahrzehnten leben? Eine Recherche vor Ort. mehr

  • DGVN auf der COP26

    05.11.2021
    Ab Sonntag, 7. November 2021, entsendet die DGVN zusammen mit dem Pressenetzwerk Jugendthemen fünf Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten auf die 26. UN-Klimakonferenz (COP26) nach Glasgow. Zudem gibt eine Veranstaltung mit… mehr

  • UN-Finanzierung: Deutschland vorn

    04.11.2021
    Die deutsche Bundesregierung hat in den letzten drei Jahren deutlich zum Ausdruck gebracht, dass sie ihr multilaterales Engagement ernsthaft in Taten umsetzt. mehr

  • Porträt von Dr. Julia Leib

    DGVN-Dissertationspreis im Jahr 2021 geht an Dr. Julia Leib

    01.11.2021
    Der DGVN-Dissertationspreis 2021 wird an Dr. Julia Leib für ihre Dissertation ‘Patterns of Sustaining Peace: A Systematic Comparative Case Analysis of Institutional Configurations and their Impact on Peacebuilding Success’ verliehen. mehr

  • Eine Frau steht an einem Redepult mit Mikrofon. Im Hintergrund sieht man das Logo der COP26

    Glasgow soll Fortschritte liefern

    01.11.2021
    Zwei Wochen lang verhandeln Regierungsvertreter im schottischen Glasgow, wie die Ziele des Pariser Abkommens doch noch erreicht werden können. Dabei geht es neben höherer Ambition in der Klimapolitik auch um Fragen zur Auslegung des Abkommens. mehr