Menü

Publikationen der DGVN

ThemenMenschenrechte

Ihre Suche ergab 539 Treffer / Suche zurücksetzen

231-240 von 539 Ergebnissen


  • 52. und 53. Tagung 2014Sozialpakt:

    25.08.2015
    - Erste Individualbeschwerden liegen vor - Kaum Anwendung des Sozialpakts in Gerichtsverfahren - Mindestlohn und angemessene Unterkunft oft nicht verwirklicht mehr

  • 110. bis 112. Tagung 2014Menschenrechtsausschuss

    25.08.2015
    - Allgemeine Bemerkung zur Freiheit der Person verabschiedet - 125 von 457 Individualbeschwerden behandelt - Aufarbeitung vergangenen Unrechts mehr

  • Eine erste Bilanz der Umsetzung der UN-KonventionDas Verschwindenlassen von Personen

    25.08.2015
    Mit seiner 8. Tagung im Februar 2015 blickt der UN-Ausschuss gegen das Verschwindenlassen auf vier Jahre Arbeit zurück, in denen er elf Staatenberichte geprüft, wichtige Klärungen zum Verständnis des Konventionstextes vorgenommen und die… mehr

  • Deutschland und Brasilien engagieren sich für einen besseren Schutz in den UNDas Recht auf Privatheit im digitalen Zeitalter

    18.06.2015
    Seit den von Edward Snowden ans Licht gebrachten weltweiten Überwachungs- und Spionagepraktiken von Geheimdiensten ist der Schutz des Menschenrechts auf Privatheit in den Mittelpunkt der Diskussion über den Menschenrechtsschutz im Internet… mehr

  • Menschenrechte in (fast) allen Rechtsgebieten

    01.03.2015
    Besprechung des Buches: Dirk Hanschel/ Sebastian Graf Kielmannsegg/ Uwe Kischel/ Christian Koenig/ Ralph Alexander Lorz (Hrsg.): Mensch und Recht. Festschrift für Eibe Riedel zum 70. Geburtstag, Veröffentlichungen des Walther-Schücking-Instituts… mehr

  • Menschenrechte zwischen Taktik und Überzeugung

    25.02.2015
    Besprechung des Buches: Jan Eckel, Die Ambivalenz des Guten. Menschenrechte in der internationalen Politik seit den 1940ern, Göttingen: Vandenhoeck & Rupprecht 2014 mehr

  • 34. und 35. Tagung 2005Sozialpakt

    01.04.2006
    Drei Allgemeine Bemerkungen verabschiedet - Beratungen zum geplanten Fakultativprotokoll fortgesetzt - Besondere Gefährdung wirtschaftlicher, sozialer und kulturelle Rechte durch HIV/Aids mehr

  • Mehr als nur ein Namenswechsel

    01.04.2006
    Vom 19. bis 30. Juni 2006 trat zum ersten Mal der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen in Genf zusammen. Er ersetzt die seit 60 Jahren bestehende Menschenrechtskommission. Damit ist ein Kernstück der UN-Reform umgesetzt worden, auf die sich… mehr

  • Die Vereinten Nationen und die Probleme zielgerichteter SanktionenDie Richtigen treffen

    01.04.2005
    Sanktionen hatten bisher oft unkontrollierbare Folgen für die Zivilgesellschaft der betroffenen Staaten. Deswegen verzichtet der UN-Sicherheitsrat mittlerweile auf umfassende Wirtschaftsblockaden zugunsten von genau eingeschränkten,… mehr

  • Mehr Engagement in den Vereinten Nationen!

    21.10.2015
    Die Bundesrepublik ist einer der größten Beitragszahler, aber weder politisch noch personell in den Vereinten Nationen besonders aktiv. Das muss sich ändern, wenn wir das Potenzial der Weltgemeinschaft nutzen wollen. Die UN sind das einzige… mehr