Menü

Publikationen der DGVN

ThemenFriedenssicherung/-missionen/Peacekeeping

Ihre Suche ergab 430 Treffer / Suche zurücksetzen

361-370 von 430 Ergebnissen


  • Wahl des Generalsekretärs und andere UN-Probleme

    01.08.1966
    Aus dem Inhalt: Die Großmächte wünschen U Thants Verbleiben — Seine Entscheidung fällt Anfang September — In Vietnam eskaliert die Konfrontation — Gründe für das Abseitsstehen der UNO — U Thants Vorschläge zur Beendigung des Krieges — Der… mehr

  • Literaturhinweise

    01.08.1966
    es werden besprochen: - Siegler, Heinrich: Die Vereinten Nationen - eine Bilanz nach 20 Jahren. -Schlüter, Hillmar W.: Diplomatie der Versöhnung -Dröge, Heinz, Firtz Münch und Ellinor von Puttkammer: Die Bundesrepublik -Mahnke, Hans… mehr

  • Friedensreligiosität in den Vereinten Nationen

    01.12.1966
    Die Charta der Vereinten Nationen hat in ihrem Vorspruch Passagen, in denen die Nationen feierlich ihren »Glauben an die Grundrechte des Menschen, an Würde und Wert der menschlichen Persönlichkeit« bezeugen und sich selbst verpflichten,… mehr

  • Die Außenminister Brown, Nilsson und Toncic-Sorini vor der VollversammlungGroßbritannien, Schweden und Österreich sprechen zur Welt

    01.12.1966
    Aus der Generaldebatte der gegenwärtig noch andauernden 21. Vollversammlung haben wir im vorangegangenen Heft die Reden des amerikanischen Chefdelegierten Goldberg, des sowjetischen Außenmininsters Gromyko und des französischen Außenministers… mehr

  • Nahost

    01.02.1976
    Nahost: Generalmajor Ersklne, Ghana, Stabschef der UNTSO (2). mehr

  • Der umstrittene Abzug der UN-Truppen aus Nahost

    01.10.1967

  • Zypern

    01.08.1976
    Zypern: 30. Mandatsverlängerung für UNO-Truppe - Sechste Verhandlungsrunde zwischen griechischen und türkischen Zyprioten nicht in Sicht - Beiderseitige Vorschläge unvereinbar - Die griechisch-türkischen Differenzen gefährden weiterhin den… mehr

  • Strukturwandel der Vereinten Nationen und die Feindstaatenklauseln der Charta

    01.08.1976
    So gewichtig die bekannten Argumente auch sein mögen, die begründen, warum die sogenannten Feindstaatenklauseln der Charta (Art. 53 und 107) ›obsolet‹ sind, so kann es sicherlich nicht nur wissenschaftlich interessant, sondern auch politisch… mehr

  • Aus dem Bereich der Vereinten Nationen in New York

    01.02.1968
    Die 22. Generalversammlung hatte am 19. September 1967 begonnen. Sie beendete den ersten Teil ihrer Tagung am 20. Dezember 1967. Aus der Fülle der Tagesordnungspunkte hat unser New Yorker Korrespondent wieder einige Themen herausgegriffen und… mehr

  • Nahost

    01.10.1975
    Nahost: Änderung in der militärischen Führung der Vereinten Nationen (59). mehr