Menü

Publikationen der DGVN

ThemenHaushalt/Verwaltung (UN)

Ihre Suche ergab 212 Treffer / Suche zurücksetzen

81-90 von 212 Ergebnissen


  • Erste Erfahrungen mit einem neuen Budgetverfahren im Verband der Vereinten NationenErgebnisorientiertes Haushalten

    01.04.2000
    Das Schicksal von Reformschritten in den Vereinten Nationen und darüber hinaus in internationalen Organisationen im allgemeinen ist regelmäßig mit dem Haushalt verknüpft; aus naheliegenden Gründen spielt das Budget eine Schlüsselrolle bei der… mehr

  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Sanktionierung von Beitragsverweigerung im System der Vereinten Nationen

    01.08.2000
    Besprechung des Buches: Reckhard, Michael, Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Sanktionierung von Beitragsverweigerung im System der Vereinten Nationen, Frankfurt am Main: Peter Lang 1999. mehr

  • UN-HaushaltNoch mehr Rabatt für den Reichsten?

    01.08.2000
    UN-Haushalt: Ringen um neue Beitragsskala – Expertenausschuß als Rechenmaschine – Nullsummenspiel mit Modellen der Entlastung und Belastung – Vorschläge im Dutzend. mehr

  • ZivilgesellschaftEine hübsche runde Summe

    01.02.1999
    Zivilgesellschaft: ›Hanoi-Jane‹ und ›UN-Ted‹ – Turners Schenkung an die Vereinten Nationen – Wirkung und Umsetzung – Philanthropie und Politik in den USA. mehr

  • Das System der Vereinten Nationen und die gemeinsame europäische WährungEuro und Uno

    01.02.1999
    Am 4. Januar 1999 hat der Euro auf den Kurszetteln der Devisenbörsen Einzug gehalten. Er löste die Europäische Währungseinheit (European Currency Unit, ECU) und die elf Währungen der Mitgliedstaaten der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion… mehr

  • Prinzip Selbstfinanzierung: Reformbeispiel UNOPSDer Kunde ist König

    01.04.1999
    Wesentliches Ziel aller Maßnahmen zur Reform der Vereinten Nationen ist es, die Weltorganisation auch in Zeiten besonders knapper Mittel zur wirksamen Durchführung ihrer Aufgaben zu befähigen. In »einer Welt, in der ein Fünftel der Menschen mit… mehr

  • Fünf Jahre UN-Inspektorat: Versuch einer BilanzKein hoffnungsloser Fall

    01.12.1999
    Im November 1999 habe ich meine fünfjährige Tätigkeit als Untergeneralsekretär für das interne Aufsichtswesen bei den Vereinten Nationen in New York beendet. In meiner persönlichen Vita sind diese fünf Jahre ein wichtiger und erfüllter Abschnitt… mehr

  • 52. GeneralversammlungHaushaltsgestaltung nach Vorgabe des US-Kongresses

    01.02.1998
    52. Generalversammlung: 2,5-Mrd-Dollar-Haushalt für 1998/98 - Weitere Personaleinsparungen - Schulden der Vereinigten Staaten und weitere Außenstände - Aufwendungen Deutschlands. mehr

  • 52. GeneralversammlungBeitragsfestsetzung weder gerecht noch transparent

    01.02.1998
    52. Generalversammlung: Festlegung der Beitragsskala - Risikofaktor US-Kongreß - Hauptindikator BSP - Gewinner und Verlierer - Mindestbeitrag um neun Zehntel gesenkt. mehr

  • UND ›Finanzierungsproblematik der Vereinten Nationen und pragmatische Lösungsperspektiven unter Berücksichtigung einer alternativen Finanzierungsstrategie für den ordentlichen Haushalt‹›Die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen‹

    01.02.1998
    Besprechung der Bücher: Hüfner, Klaus: Die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen. Teil 3: Finanzierung des Systems der Vereinten Nationen 1971-1995, Teil ЗА: Vereinte Nationen - Friedensoperationen - Spezialorgane, Bonn:… mehr