• DGVN-Nachrichten

    Call for Papers: 8. UN Forschungskolloquium: Die Vereinten Nationen und ihre Partnerorganisationen

    Nach den Erfahrungen von Ruanda, Somalia und Jugoslawien sowie dem daran anschließenden Rückzug vieler westlicher Unterstützer in die Passivität wurde die Überforderung des UN-Systems im Umgang mit globalen Herausforderungen immer offensichtlicher. Schließlich standen die Vereinten Nationen Anfang der 2000er Jahre am Scheideweg zwischen Bankrott und Erneuerung (Annan 2003). Die Organistion wählte den Weg der Erneuerung und rückte den Bedarf nach partnerschaftlicher Zusammenarbeit stärker in den Fokus. Fortan wurde die Zusammenarbeit - im Sinne einer Aufgaben- und Lastenteilung - zwischen den Vereinten Nationen und anderen Organisationen im internationalen System propagiert.

    Weiterlesen

  • Zeitschrift VEREINTE NATIONEN aktuell

    Geschlechtergerechtigkeit

    Die Vereinten Nationen befassen sich mit dem Thema Geschlechter-gerechtigkeit im weiteren Sinne erst seit den zweitausender Jahren. Neben der Stärkung der Rechte von Frauen sind vor allem in den letzten Jahren die Rechte von Lesben, Schwulen, bi-, trans- und intersexuellen Menschen (LGBTIs) in den Blickpunkt getreten – trotz Widerstand zahlreicher UN-Mitgliedstaaten. Den Fragen, wie es international um die Geschlechtergerechtigkeit steht und vor welchen Herausforderungen die UN stehen, gehen die Autorinnen und Autoren in Heft 6/2017 der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN nach.

    Weiterlesen

  • COP23 DGVN-Nachrichten

    Bericht der DGVN-Jugenddelegierten auf der COP 23

    Laura Mai Ehrich, DGVN-Jugenddelegierte auf der COP 23, berichtet im Folgenden über die Ereignisse auf der Klimakonferenz in Bonn und ihre Ergebnise.

    Weiterlesen

  • UN-Aktuell Migration Migration & Menschenrechte

    "Making Migration Work for All": Bericht des UN-Generalsekretärs

    © UNICEF/Ashley Gilbertson VII

    UN-Generalsekretär António Guterres hat am 11. Januar 2018 seinen Bericht "Making Migration Work for All" vorgestellt. Der Bericht gilt als wichtige Grundlage für die Erarbeitung des Globalen Pakts für eine sichere, geordnete und reguläre Migration, der im Jahr 2018 beschlossen werden soll. Guterres unterstreicht in seinem Bericht, dass weltweite Mobilität trotz zahlreicher großer Herausforderungen grundsätzlich einen positiven Beitrag sowohl für Migrantinnen und Migranten als auch die Aufnahmeländer leisten kann.

    Weiterlesen

  • Presseinformationen

    Deutschland spielt wichtige Rolle in der internationalen Migrationspolitik

    Anlässlich des Internationalen Tages der Migranten am 18.12.2017 fordert der Vorstand der DGVN die Bundesregierung auf, „Kurs zu halten“ und kritisiert, dass die Vereinigten Staaten von Amerika sich aus den Verhandlungen für einen „Global compact for safe, regular and orderly migration“ zurückgezogen haben.

    Weiterlesen

  • Nachhaltige Städte & Gemeinden (SDG 11) Klimaschutz (SDG 13) COP23 Innovation & Infrastruktur (SDG 9) Veranstaltungsbericht

    Klimafreundliche Lösungen für die Städte

    Ballungsgebiete sind für einen großen Teil des Emissionsausstoßes verantwortlich – und spielen eine entsprechend wichtige Rolle, um den Klimawandel in Grenzen zu halten. Was insbesondere die kommunale Verkehrspolitik zum Klimaschutz leisten kann und welche Lösungen in skandinavischen Städten bereits erfolgreich umgesetzt wurden, diskutierten Expertinnen und Experten auf der Veranstaltung „Nordic Solutions: Nachhaltige Stadtentwicklung & die COP23“ Mitte November in Berlin.

    Weiterlesen

  • Weitere Nachrichten im Archiv

Nächste Veranstaltungen

  • Berlin

    Zukunftsperspektiven der Reform-Agenda des UN-Generalsekretärs Antonio Guterres

    Die DGVN, der Verein "Haus für die Vereinten Nationen" und die Urania laden zu einem Vortrag von Prof. Dr. Klaus Töpfer ein.

  • Jena

    Wir sind UNO

    Die Friedrich-Schiller-Universität und der DGVN-Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen laden zu einem Gespräch mit dem stellv. DGVN-Vorsitzenden Dr. Ekkehard Griep ein.

  • Hamburg

    Teamerschulung für UN im Klassenzimmer in Hamburg

    Du hast Lust, bei UN-im-Klassenzimmer mitzumachen? Du bist aber noch nicht mit den Modulen vertraut, hättest aber schon eine interessierte Schule? Du willst dich als Teamer*in schulen lassen? Du w...

DGVN-Newsletter

Regelmäßig erscheinender E-Mail-Newsletter, der über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Vereinte Nationen, die neuesten Artikel unserer Themenportale und Veranstaltungen der DGVN berichtet.