Menü

Buchlesung: Als moderne Nomadin um die Welt – Mein Leben bei den Vereinten Nationen


Datum: 10.02.2023
Uhrzeit: 19:00h
Ort: Berlin

In der Buchhandlung Bookinista findet ein Gespräch mit DGVN-Präsidiumsmitglied Dr. Kerstin Leitner mit Lesungen aus ihrem Buch "Als moderne Nomadin um die Welt – Mein Leben bei den Vereinten Nationen" statt.

Dreißig Jahre arbeitete Kerstin Leitner bei den Vereinten Nationen. Nachdem 1973 die beiden deutschen Staaten der Weltorganisation beigetreten waren, gehörte sie zu den Ersten, die in den Dienst der internationalen Organisation rekrutiert wurde. Ihre Karriere bei den Vereinten Nationen brachte sie weit über die mittlere Führungsebene hinaus – damals keine Selbstverständlichkeit für Frauen. Im Laufe ihrer Tätigkeit beim UN-Entwicklungsprogramm (UNDP) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bereiste Kerstin Leitner über 120 Länder. In mehrjährigen Aufenthalten lebte und arbeitete sie für die Vereinten Nationen in Benin, Malawi, China, New York und Genf.

Ihre Erinnerungen umspannen einen Teil des Kalten Krieges und die Zeit nach 1989, als nur eine Supermacht erhalten blieb und die Marktwirtschaft sich global durchsetzte. Welche entwicklungspolitische Rolle spielte das System der Vereinten Nationen in diesem Zeitraum? Was können wir aus diesen Erfahrungen für die heutigen Herausforderungen unserer Welt lernen? Das Buch versucht mit vielen konkreten Beispielen, Antworten auf diese Fragen zu geben.

 

PROGRAMM

  • Begrüßung
     
  • Gespräch mit der Autorin Dr. Kerstin Leitner mit Lesungen aus dem im Herder Verlag erschienen Buch „Als moderne Nomadin um die Welt – Mein Leben bei den Vereinten Nationen“ (Moderation: Oliver Hasenkamp, DGVN-Generalsekretariat)
     
  • Diskussion und Fragen aus dem Publikum

 

Über die Autorin
Kerstin Leitner war von 1975 bis 2005 für die Vereinten Nationen tätig. Seit ihrer Pensionierung lehrte sie an der FU Berlin und an der Universität Potsdam zu internationaler Politik, der politischen Lage in China und der Bedeutung der Vereinten Nationen. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) und des DGVN-Präsidiums. Kerstin Leitner engagiert sich ehrenamtlich für globale nachhaltige Entwicklung und Friedenssicherung.

 

ANMELDUNG

Weitere Informationen zur Anmeldung werden in Kürze bekanntgegeben.


Kosten der Veranstaltung

Die Buchhandlung bittet zur Deckung der Kosten um einen Beitrag in Höhe von 5€ pro Teilnehmendem.


Veranstalter

Bookinista – Die Buchhandlung am Fasanenplatz


Veranstaltungsadresse

Bookinista – Die Buchhandlung am Fasanenplatz
Meierottostrasse 1 am Fasanenplatz, 10719 Berlin
03033907244