Menü

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.

Die DGVN setzt sich für starke Vereinte Nationen ein: Nur durch enge internationale Zusammenarbeit können wir Frieden sichern, Menschenrechte stärken und eine nachhaltige Entwicklung fördern.

Mehr

Nachrichten


  • Jubiläum 70 Jahre DGVN

    2022 feiert die DGVN ihr 70-jähriges Bestehen. In Zeiten großer Umbrüche müssen die Vereinten Nationen eine zentrale Rolle spielen. Die globalen Herausforderungen müssen aktiv gestaltet werden und dazu wird die DGVN auch in Zukunft ihren Beitrag leisten. mehr

  • Themenvorschläge für das DGVN-Jahresthema 2023

    Die DGVN ist auf der Suche nach dem Jahresthema 2023 und freut sich auf Ihre Vorschläge! Reichen Sie Ihre Ideen bis zum 15. Juni 2022 bei uns ein. mehr

  • Aus der Not eine Tugend machen

    Die Autorinnen und Autoren im Heft 2/2022 der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN widmen sich den unterschiedlichen Innovationen im Kleinen, die langfristig die UN im Großen verändern könnten. mehr

  • Deutschland zahlt pünktlich und vollständig

    Alle Jahre wieder gilt das Interesse der Fachöffentlichkeit der Frage, ob die Zahl derjenigen UN-Mitgliedstaaten gestiegen ist, die entsprechend den Finanzregeln „pünktlich und vollständig“ („promptly and fully“) gezahlt haben. mehr

  • Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung 2022

    Johanna Lichtschlag und Franz Wacker sind die Jugenddelegierten zur Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 2022. mehr

  • Blick in den Saal der UN-Generalversammlung. Eine Anzeigetafel zeigt das Ergebnis der Stimmen für die Resolution zur Ukraine (140-5-38).

    Die Möglichkeiten der UN im Ukraine-Krieg

    Politik, Völkerrecht und Humanitäres: Welchen Handlungsspielraum haben die Vereinten Nationen in Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine? Ein Überblick. mehr

Veranstaltungen

  • Wege zum nachhaltigen Frieden: Die Rolle Deutschlands in der internationalen Friedenskonsolidierung

    18:00h – 20:00h
    Berlin

    Das weltweite Konfliktgeschehen zeigt, dass die Umsetzung des Konzepts 'Aufrechterhaltung des Friedens' schwierig ist. Expertinnen zeigen die Erfolgsfaktoren und Hindernisse bisheriger Ansätze der Friedensförderung auf und leiten Handlungsempfehlungen für zukünftige Friedenseinsätze ab. mehr


  • DGVN-Mitgliederversammlung

    09:00h – 18:00h
    Berlin

    Die XXXVI. ordentliche Mitgliederversammlung der Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) findet am Samstag, den 21. Mai 2022 von 9:00 bis 18:00 Uhr in Berlin statt. mehr


  • Stockholm+50: Neue Impulse für eine nachhaltige Zukunft?

    10:00h – 11:30h
    Berlin | Online

    Anlässlich der Stockholm+50-Konferenz laden die Schwedische Botschaft in Deutschland und die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) zu einer hybriden Veranstaltung mit Liveschaltung zur UN-Konferenz Stockholm+50 und einem hochrangig besetzten Podium ein. mehr


  • SDG-Seminar "Die SDGs als Grundlage für ein friedliches Miteinander"

    Hofgeismar bei Kassel

    Was genau beinhalten die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen? Was haben sie mit unserem Leben zu tun? Und inwiefern können sie als Grundlage für ein friedliches Miteinander dienen? Diesen Fragen gehen wir in einem Seminar zu den SDGs nach. mehr

Kultur des Friedens

Welchen Bei­trag leisten die Vereinten Nationen für eine fried­liche und ge­rech­tere Welt? Und wie kann ein nach­haltiger Frieden ge­lingen?

Das Jahres­thema "Eine Kultur des Friedens: Dialog, Koope­ration und die Kunst des fried­lichen Mit­ein­anders" rückt diese Fra­gen in den Fokus der Arbeit der DGVN. mehr

Neueste Publikationen

  • Kreative Wege gehen

    VEREINTE NATIONEN Heft 2/2022Kreative Wege gehen

    20.04.2022

  • Mission: Frieden

    VEREINTE NATIONEN Heft 1/2022Mission: Frieden

    22.02.2022

  • UN-Basis-Informationen 63Multilateralismus

    15.02.2022
    Trotz zahlreicher Krisen ist der Multilateralismus seit Jahrzehnten eine wichtige Form internationaler Zusammenarbeit, um Interessenskonflikte zwischen Staaten friedlich zu lösen. mehr

  • Ungleichheit

    29.12.2021
    Bereits vor der Corona-Pandemie war die Ungleichheit in der Welt groß. Ungleichheiten in der Bildung, aufgrund des Geschlechts oder Geburtsorts haben starken Einfluss auf unsere Lebenschancen. Die Pandemie hat dies weiter verschärft. mehr

  • UNEP-BerichtFrieden schließen mit der Natur

    21.12.2021
    Die Menschheit muss ihren "Krieg" gegen die Natur beenden - auch im eigenen Interesse. Der Bericht legt ein Konzept vor, wie die Krisen in den Bereichen Klima, biologische Vielfalt und Umweltverschmutzung gemeinsam bewältigt werden können. mehr

Newsletter

Mit der Bestätigung Ihrer An­meldung erklären Sie, die Daten­schutz­erklärung zur Kenntnis genommen zu haben, und stimmen der Speicherung und elek­tro­nischen Ver­arbei­tung Ihrer Daten für den News­letter­versand zu.


Newsletter abbestellen
Datenschutz

Debattenblog

UN-Debatte

Corona-Krise, Ungleichheit, das Verhältnis von Klimawandel und Sicherheit, die Herausforderungen durch die digitale Transformation: Auf dem Debattenblog greift die DGVN aktuelle Themen rund um die Vereinten Nationen auf und lädt zur Debatte. MEHR