Menü

UNgelöst - Rätseln für den Weltfrieden

Unter dem Titel "UNgelöst - Rätseln für den Weltfrieden" touren seit Herbst 2021 mobile Rätselstationen durch Deutschland. Sie laden Schülerinnen und Schüler dazu ein, im Team zusammenzuarbeiten und abwechslungsreiche Rätsel rund um die Vereinten Nationen zu lösen. Seit Sommer 2022 lockt zudem in Bochum der UN-Escape-Room "UNgelöst - Rätselraum für Klimaschutz" mit Spaß und überraschenden Erkenntnissen.

Foto: Peter Gwiazda/ Stiftung Mercator

UNgelöst - Rätselstation für den Weltfrieden

Internationale Politik und die Vereinten Nationen sind nicht nur für akademische und politische Debatten da: Sie betreffen alle Menschen und sollten daher möglichst für alle zugänglich sein. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit der Stiftung Mercator und der Firma Think Square „UNgelöst“, die „Rätselstation für den Weltfrieden“ entwickelt. Die mobile Rätselstation kommt auf Rollen in die Schule. Einem Zauberwürfel gleich bietet sie Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse Rätsel zur Geschichte der Vereinten Nationen, zur Friedenssicherung und zu den Zielen für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs).

Um die Rätsel zu lösen, müssen gemeinsam Knöpfe gedrückt, Kabel gesteckt, Rädchen gedreht und Magnete gesetzt werden - und am Ende öffnet sich der Safe mit der Belohnung. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

UNgelöst - Rätselraum für Klimaschutz

Foto: Peter Gwiazda/ Stiftung Mercator

Der Escape Room zu Klimaschutz und den Vereinten Nationen in Bochum wurde in mehreren Workshops gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen für junge Menschen entwickelt. In drei unterschiedlichen Räumen können sich die Schülerinnen und Schüler mit Entstehung, steigender Relevanz sowie aktuellen Herausforderungen des internationalen Klimaschutzes befassen. In kooperativen Rätselaufgaben erfahren sie nicht nur mehr über die Arbeit der Vereinten Nationen zur Bekämpfung des Klimawandels, sondern lernen gleichzeitig im Team zu arbeiten und Kompromisse einzugehen.

In unserem Clip auf YouTube können Sie einen ersten Blick in den UN-Escape-Room werfen.

Machen Sie mit

Die Initative "UNgelöst" ist für alle da. Die Rätselstationen eignen sich für alle Schulformen und alle Klassen ab der Stufe 7. Ältere Schülerinnen und Schüler oder Erwachsene bekommen einfach kniffeligere Rätsel. Sie können ein bis drei Rätselstationen für den Einsatz an Ihrer Schule oder Ihr außerschulisches Bildungsprojekt anfragen.

Auch der UN-Escape-Room steht allen offen: Schulen aller Schulformen aus ganz Deutschland sind herzlich eingeladen, den "UNgelöst – Rätselraum für den Klimaschutz" ab Oktober 2022 in Bochum zu besuchen, um sich spielerisch die weite Welt der Vereinten Nationen zu erschließen und sich mit dem internationalen Klimaschutz auseinandersetzen.

Bestellen Sie UNgelöst

Die Boxen an der Vorderseite der Rätselstation werden im Spiel beleuchtet.

Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie die Rätselstationen an Ihre Schule holen oder den UN-Escape-Room in Bochum besuchen möchten. Bitte schreiben Sie uns eine Email mit Namen und Adresse, Kontakt­person, Telefon, Mail-Adresse sowie den gewünschten Termin.

Im UNgelöst-Datenblatt finden Sie nähere Details zu den technischen Daten und den Anforderungen an die Räume bei Ihnen. Bitte bedenken Sie bei der Wahl des Ortes, dass die UNgelöst-Rätselstationen in barrierefreien und über Nacht abschließbaren Räumen aufgestellt werden sollten.

Kontakt: ungeloest@dgvn.de, 030 259375-0