Menü

Gemeinsam geht's besser Der Einsatz der Vereinten Nationen für Frieden und eine gerechte Welt

Das illustrierte Buch zeigt schon Kindern, wie vernetzt die Welt ist, welche Stolpersteine es gibt, aber auch wie bei Problemen zusammen gearbeitet und Gutes bewirkt werden kann.

In unserer Welt ist vieles miteinander verwoben: Wir können in ferne Länder reisen, essen Bananen, die in Ecuador angebaut wurden, und die Rohstoffe für unser Handy kommen aus Afrika. Die Vernetzung hat viele Vorteile, bringt aber auch Probleme mit sich. Diese machen nicht an Grenzen halt und kein Land kann sie allein lösen. Deswegen haben sich in den Vereinten Nationen fast alle Länder der Erde zusammengeschlossen und kümmern sich um die dringlichsten Anliegen.
In diesem Buch erfährst du, wie sie etwa versuchen, Frieden zu sichern, Hunger und Armut zu bekämpfen oder für mehr Gerechtigkeit zu sorgen. Denn: Nur gemeinsam kann dies gelingen!

Das Kinderbuch "Gemeinsam geht's besser. Der Einsatz der Vereinten Nationen für Frieden und eine gerechte Welt" richtet sich vor allem an junge Menschen zwischen acht und zwölf Jahren.
 

bestellen

Die Illustrationen des Kinderbuchs "Gemeinsam geht's besser" sind von Mieke Scheier.