Menü

Die Rolle des Internationalen Gerichtshofes: Streitschlichter, Mediator, Konfliktlöser?


Datum: 27.02.2024
Uhrzeit: 12:00h - 14:00h
Ort: Berlin

Die DGVN lädt zu einem Mittagsgespräch zum Internationalen Gerichtshof (IGH) mit Dr. Lukas Wasielewski, Leiter des Referats für allgemeines Völkerrecht, humanitäres Völkerrecht und internationale Gerichtsbarkeit im Auswärtigen Amt, ein.

UN Photo/ICJ-CIJ/Frank van Beek
UN Photo/ICJ-CIJ/Frank van Beek

Die gegenwärtig anhaltenden zerstörerischen Konflikte – u.a. in Gaza, Ukraine und Jemen – rücken die Bedeutung des internationalen Rechts in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Insbesondere die von Südafrika am 29. Dezember 2023 gegen Israel vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) eingereichte Klage wegen des Vorwurfs des Völkermordes im Gazastreifen verleiht dem Thema eine besondere Aktualität und Dringlichkeit.

Welche Zuständigkeiten, Kompetenzen und Durchsetzungsmittel hat der IGH, dieses höchste Rechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen? Wer darf vor dem IGH klagen? Sind alle UN-Mitgliedsstaaten an die Urteile dieses „Weltgerichts“ gebunden? Wo liegen Stärken, wo Schwächen des IGH? Und was unterscheidet den IGH vom Internationalen Strafgerichtshof?

Diese und weitere Fragen werden wir mit dem ausgewiesenen Völkerrechtsexperten Dr. Lukas Wasielewski etwas eingehender beleuchten und diskutieren. Lassen Sie sich diesen Einblick in die Grundsätze und Mechanismen des internationalen Rechts nicht entgehen, und beteiligen Sie sich an der Diskussion.

 

Ablauf

12:00zu Beginn der Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Mittagsimbiss ein.
12:30

Mittagsgespräch mit

  • Dr. Lukas Wasielewski, Leiter des Referats für allgemeines Völkerrecht, humanitäres Völkerrecht und internationale Gerichtsbarkeit im Auswärtigen Amt
     
  • Moderation: Dr. Ekkehard Griep, DGVN-Vorsitzender

 

Hier können Sie die Einladung im PDF-Format herunterladen.

 

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich über dieses Formular für die Veranstaltung an.


Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN)


Veranstaltungsadresse

Landesvertretung Hamburg
Jägerstraße 1
10117 Berlin


Kontakt

Oliver Hasenkamp (hasenkamp@dgvn.de)