Menü

Vermüllung, Verschmutzung, Erwärmung: Haben unsere Ozeane noch eine Zukunft?


Datum: 25.04.2024
Uhrzeit: 12:00h - 14:00h
Ort: Berlin

Die DGVN lädt zur nächsten Veranstaltung in ihrer Reihe der Mittagsgespräche ein: Diesmal geht es mit Frank Schweikert, Journalist, Biologe und Gründer der Deutschen Meeresstiftung, um die Ozeandekade der Vereinten Nationen und die Zukunft der Meere angesichts zahlreicher Herausforderungen.

UN World Ocean Day Photo Competition 2021/Marcione Giacomo

Die Weltmeere sind das größte zusammenhängende Ökosystem unseres Planeten. Doch sie stehen unter Druck: Verschmutzung, Überfischung, Erwärmung und Versauerung bedrohen das Leben unter Wasser ebenso wie das Klima und die nachhaltige Entwicklung an Land. Regelrechte „Müllteppiche“sind Symbole der Ignoranz gegenüber den Ozeanen. Durch Dünger und Abwässer entstehen mikrobiologische Todeszonen in den Meeren. Mit steigender Wassertemperatur werden Meeresströmungen verändert, was den globalen Klimawandel weiter verstärken wird.

All diese Probleme machen nicht an Ländergrenzen halt. Um Forschungsprojekte, die Entwicklung von Handlungsstrategien und Informationskampagnen zu fördern, haben die Vereinten Nationen den Zeitraum von 2021 bis 2030 deshab zur Ozeandekade der Meeresforschung für nachhaltige Entwicklung erklärt. Das ehrgeizige Ziel besteht darin bis 2030 gesunde und nachhaltig bewirtschaftete Ozeane zu schaffen. 

Wo stehen wir nach den ersten Jahren dieser Dekade?  Mit welchen Herausforderungen sind Staaten und andere Akteure konfrontiert? Wie können wir den Meeresschutz verbessern, in Deutschland und international? Und: Haben die Ozeane eine Chance? Über diese und weitere Fragen sprechen wir mit dem Ozean-Experten Frank Schweikert. Lassen Sie sich mitnehmen in die fragile Welt der Ozeane und beteiligen Sie sich an der Diskussion.

 

Ablauf

12:00zu Beginn der Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Mittagsimbiss ein.
12:30

Mittagsgespräch mit

  • Frank Schwekert, Biologe und Journalist sowie Gründer und Vorstand der Deutschen Meeresstiftung
     
  • Moderation: Dr. Ekkehard Griep, DGVN-Vorsitzender

 

ANMELDUNG

Melden Sie sich hier für die Veranstaltung an. 

Zu Beginn der Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Mittagsimbiss ein.


Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN)


Veranstaltungsadresse

Landesvertretung Hamburg
Jägerstraße 1
10117 Berlin