Menü

Publikationen der DGVN

ThemenKlimawandel

Ihre Suche ergab 89 Treffer / Suche zurücksetzen

1-10 von 89 Ergebnissen


  • Eine Frau steht an einem Redepult mit Mikrofon. Im Hintergrund sieht man das Logo der COP26

    Glasgow soll Fortschritte liefern

    01.11.2021
    Zwei Wochen lang verhandeln Regierungsvertreter im schottischen Glasgow, wie die Ziele des Pariser Abkommens doch noch erreicht werden können. Dabei geht es neben höherer Ambition in der Klimapolitik auch um Fragen zur Auslegung des Abkommens. mehr

  • Eine Fahrradfahrerin fährt vor einer langen Reihe an weißen Autos.

    UN-Konferenz für eine ‘Nachhaltigkeitsrevolution‘ im Transportwesen

    21.10.2021
    Mit mehr als einem Viertel des globalen Ausstoßes an Treibhausgasen aus fossilen Brennstoffen ist der Transportsektor klimapolitisch einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche. Er unterliegt hohem Handlungsdruck, die Energiewende zu schaffen. mehr

  • Zeit für ein besseres Klima

    VEREINTE NATIONEN Heft 5/2021Zeit für ein besseres Klima

    20.10.2021

  • Das Cover des neuen Berichts des Weltklimarates zeigt eine Weltkarte in changierenden Rot- und Violetttönen

    Fünf nach zwölf: Bericht des Weltklimarats warnt vor gravierenden Folgen der Erderwärmung

    16.08.2021
    Überschwemmungen, Waldbrände, Hitzerekorde, Wirbelstürme – der Klimawandel ist längst bittere Realität. Das belegt auch der Weltklimarat in seinem neuesten Bericht. Und er zeigt: Eine Erderwärmung von 1,5°C wird sich kaum noch verhindern lassen. … mehr

  • Sieben international aussehende Menschen sitzen auf Würfeln, auf denen die SDGs abgebildet sind.

    Debatte: Dem Klimawandel ein Gesicht geben

    01.06.2021
    Beim Thema Ungleichheit müssen wir über das Klima sprechen, denn die Klimakrise ist ungerecht. Sie betrifft am stärksten jene, die am wenigsten dazu beigetragen haben: arme Menschen in den Ländern des Globalen Südens. Mit dem Projekt… mehr

  • Titelbild HDR 2020, Bild: UNDP

    HDR 2020: Menschliche Entwicklung im Anthropozän

    17.03.2021
    Die Belastungen unseres Planeten haben ein Ausmaß erreicht, das die Fortschritte bei der menschlichen Entwicklung untergräbt. Um dies anhand von Daten zu belegen und zum Handeln anzuregen, hat das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen… mehr

  • Überschwemmungen nach Tropensturm Jeanne in Haiti

    Resilient, aber auch nachhaltig

    14.01.2021
    Die Corona-Pandemie ist eine harte Bewährungsprobe für die Widerstandsfähigkeit von Gesellschaften, überall auf der Welt. Sie zeigt die Bedeutung von Resilienz als einem wichtigen Ansatz zur Bewältigung der vielfältigen Dimensionen dieser und… mehr

  • Ein UN-Panzer fährt über eine überflutete Straße

    Starke Worte allein reichen nicht mehr – Die EU und Klimasicherheit

    26.11.2020
    Die Zusammenhänge zwischen Klimawandel und Sicherheit haben in der EU zunehmend Aufmerksamkeit erhalten. Auch im UN-Sicherheitsrat setzt sie sich dafür ein, den Klimawandel in die Sicherheitsbetrachtung einzubeziehen. Doch schlägt sich die… mehr

  • Wir brauchen eine Weltpolitik

    17.11.2020
    75 Jahre nach Gründung der Vereinten Nationen ist die damit verbundene, aus den Lehren zweier verheerender Weltkriege entstandene Idee, ein Gremium zu schaffen, in dem die Staaten gemeinsam versuchen, Weltprobleme zu lösen und Konflikte friedlich… mehr

  • Den Klimawandel aufschieben? Zur Vertagung der Glasgower Klimakonferenz

    06.11.2020
    Eigentlich hätte Mitte November im schottischen Glasgow der nächste internationale Klimagipfel stattfinden sollen. Die diesjährige Vertragskonferenz sollte die bedeutendste seit der historischen Verabschiedung des Pariser Klimaabkommens im Jahr… mehr