Menü

Publikationen der DGVN

ThemenMultilateralismus

Ihre Suche ergab 55 Treffer / Suche zurücksetzen

1-10 von 55 Ergebnissen


  • Eine Luftaufnahme eines breiten Kanals, in dem sich ein großer Dampfer befindet

    Multilateralismus mit Speedboot und Ozeandampfer

    18.02.2022
    In seinem Bericht „Our Common Agenda“ zeichnete UN-Generalsekretär António Guterres seine Vision eines effektiven Multilateralismus der Zukunft. Wie passt dieses Ziel mit den Anliegen der deutschen G7-Präsidentschaft zusammen? Zwei Vorschläge mehr

  • UN-Basis-Informationen 63Multilateralismus

    15.02.2022
    Trotz zahlreicher Krisen ist der Multilateralismus seit Jahrzehnten eine wichtige Form internationaler Zusammenarbeit, um Interessenskonflikte zwischen Staaten friedlich zu lösen. mehr

  • Wir, die indigenen Völker in den Vereinten Nationen

    VEREINTE NATIONEN Heft 4/2021Wir, die indigenen Völker in den Vereinten Nationen

    24.08.2021

  • Eine Mikrobiologin führt COVID-19-Tests am staatlichen Labor für öffentliche Gesundheit in Exton, Pennsylvania, USA durch.

    COVAX allein ist nicht genug

    26.02.2021
    Die DGVN fordert starkes multilaterales Handeln für eine weltweit gerechte Impfstoffverteilung. Das in der Welthandelsorganisation diskutierte zeitweilige Aussetzen des Patentschutzes für Impfstoffe könnte den Impfprozess global beschleunigen. mehr

  • Im Rat zur Tat

    VEREINTE NATIONEN Heft 1/2021Im Rat zur Tat

    23.02.2021

  • UN-Generalsekretär António Guterres erhält Applaus nach seiner Rede im Deutschen Bundestag.

    Hoffnung und Würdigungen - Guterres und „UN im Klassenzimmer“ im Bundestag

    05.01.2021
    Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der Vereinten Nationen hat UN-Generalsekretär António Guterres im Deutschen Bundestag gesprochen. Zwei Freiwillige des DGVN-Projekts „UN im Klassenzimmer“, Cindy Beckel und Berkay Gür, durften mit dabei sein… mehr

  • Ein Preis – viele Botschaften

    09.12.2020
    Es besteht kein Zweifel: Der Friedensnobelpreis für das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) ist verdient. Angesichts von 690 Millionen hungernden Menschen weltweit, von denen 250 Millionen von akutem Hunger bedroht sind, leistet… mehr

  • Eine Vision von Frieden und Freiheit

    04.12.2020
    Angesichts eines weltweit zunehmenden Populismus und Nationalismus, internationaler Konflikte und der Herausforderungen, die der Klimawandel und die Corona-Pandemie bedeuten, wird uns einmal mehr bewusst, dass unsere Welt Problemen ausgesetzt… mehr

  • Ein Weckruf für uns alle

    18.11.2020
    Ich hoffe auf eine Zukunft, in der die Vereinten Nationen die grundlegenden Herausforderungen der globalen Bevölkerungen durch ein starkes, solidarisches und nachhaltiges Bündnis angehen. mehr

  • The Impossible, our Wishes and the Dreams

    17.11.2020
    A Poem mehr