Menü

Mitgliedschaft in der DGVN

Sie sind auch überzeugt, dass die globalen Herausforderungen nur durch internationale Kooperation und starke Vereinten Nationen gelöst werden können?

Dann werden Sie Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen! Die DGVN profitiert von Expertise und Engagement ihrer knapp 2.000 Mitglieder bundesweit. Mitgliederversammlungen finden alle zwei Jahre an wechselnden Orten statt. Die Mitglieder wählen den Bundesvorstand, die Rechnungsprüfer sowie das Präsidium. Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die DGVN in ihrem Einsatz für Multilateralismus und tragen zu der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit der DGVN bei. Als Mitglied bekommen Sie die Zeitschrift Vereinte Nationen sechs Mal im Jahr ins Haus und können aktiv an Programmen und Projekten mitwirken. Die Mitglieder reichen regelmäßig Vorschläge für Jahresthemen ein oder arbeiten thematisch in Arbeitskreisen und -gruppen zusammen. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Expertise zu den Vereinten Nationen, Frieden, Freiheit und Menschenrechten einbringen.

Die Mitgliedschaft steht allen ab einem Alter von 16 Jahren offen (Einzelmitglieder). Auch Institutionen können Mitglied werden (Korporative Mitglieder). Die Mitgliedschaft läuft vom 1. Januar bis 31. Dezember eines Jahres, entspricht also einem Kalenderjahr.

Beitrittserklärung

Mitgliedsbeiträge

Einzelmitglieder: 80,- Euro
Ehepaare: 100,- Euro
Ausbildungstarif*: 30, - Euro
Sozialbeitrag*: 30,- Euro
öffentlich-rechtliche Institutionen: 100,- Euro
private Institutionen: ab 500,- Euro

*Bei Studium, Schulbesuch, Lehre, Referendariat, praktischem Jahr oder freiwilligem Dienst

Alle Informationen zu Zweck, Aufgaben und Tätigkeiten der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen sowie zu Fragen der Mitgliedschaft finden sich in der Satzung der DGVN.


Wenn sich bei Ihnen als Mitglied Kontaktdaten ändern, können Sie uns diese über unser Onlineformular zukommen lassen.